Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.123
Registrierte
Nutzer

Prozenterhöhung KFZ-Haftpflicht ohne Unfall

4. Juli 2005 Thema abonnieren
 Von 
Wildkatze
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Prozenterhöhung KFZ-Haftpflicht ohne Unfall

Meine Mutter hatte letztes Jahr2004 3 Autos über Ihre Versicherung laufen. Jedoch mußte Sie letztes Jahr2004 den 1. Wagen per Dezember abmelden, weil sie Ihn verkaufte. Im Dezember erhilten wir eine Rechnung für den 3. Wagen Polo der mit 70% lief für das Jahr 2005 welche auch direkt bezahlt wurde. Damit dachten wir die Versicherungskosten wären für dieses Jahr beglichen. Jedoch erhielten Wir Anfang Juni eine Neue Rechnung in der stand das der Polo nun auf 100% hochgesetz wird, jedoch hatten wir keinen Unfall. Meine Mutter ging zur Versicherung und fragte nach, was das sollte und die Versicherung sagte, dass der Polo hochgesetzt wird, weil der 1. Wagen abgemeldet wurde. Hatte das die Versicherung uns nicht mitteilen müssen, als der 1.Wagen abgemeldet wurde? Kann man noch rückwirkend Kündigen? Denn zwischen 70% und 100% ist ein großer unterschied. Gibt es eine möglichkeit die 70% wieder zu erhalten?
Der Versicherungsagent ist leider nicht gerade hilfreich gewesen.

Vielen Dank mal.

-- Editiert von Wildkatze am 04.07.2005 10:46:13

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
epoeri
Status:
Lehrling
(1709 Beiträge, 404x hilfreich)

Wenn für das 1. Kfz keine Neuanschaffung getätigt wurde, kann der bestehende (jetzt anscheinend ruhende) SF - Rabatt mit dem Polo - Rabatt getauscht werden.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Wildkatze
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

An die Stelle vom 1 Wagen ist schon der 2Wagen gerutscht.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Mussil
Status:
Schüler
(157 Beiträge, 32x hilfreich)

Dann eben die Prozente des 2Wagen tauschen.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Wildkatze
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

der 2Wagen hatte hatt höhere Prozente als der 3 wagen

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
toedti2000
Status:
Schüler
(372 Beiträge, 43x hilfreich)

dann ist das wohl pech...
aber mir scheint hier schon, dass irgendein fahrzeug schon einen unfall hatte...

oder es sind die voraussetzungen für eine sondereinstufng einfach nicht mehr gegeben...

gab es evtl. einen flottentarif?

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest123-369
Status:
Beginner
(81 Beiträge, 9x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.507 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.471 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen