Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
560.546
Registrierte
Nutzer

Rechtsschutzversicherung Deckungszusage Kosten für Beantragung

10.6.2020 Thema abonnieren
 Von 
Vergil23
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 6x hilfreich)
Rechtsschutzversicherung Deckungszusage Kosten für Beantragung

Hallo Zusammen,

folgender fiktiver Fall:

Person A hat schon seit Jahren eine Rechtschutzversicherung und möchte in einer Rechtsstreitigkeit einen RA beauftragen.

Person A wurde geraten die Deckungszusage von dem RA der mit der Streitigkeit betraut werden soll beantragen zu lassen, da dann die Wahrscheinlichkeit, dass die Rechtsschutzversicherung zustimmt höher sei.

Bei einer fiktiven Kanzlei fragt A nach, ob der RA für die Beantragung einer Deckungszusage zusätzlich eine Gebühr verlangt.
A bekommt die Aussage:
Wenn von der Rechtsschutzversicherung keine Deckungszusage erteilt wird, müsse A die Kosten für die Beantragung selbst tragen, sonst nicht.

1.) Ist das üblich?
Ich dachte bisher entweder der RA verlangt für die Beantragung der Deckungszusage eine Gebühr vom Klienten, oder aber nicht.
2.) Wie hoch dürfen diese Kosten denn ausfallen?

Beste Grüße

-- Editiert von Vergil23 am 10.06.2020 12:12

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(81963 Beiträge, 34082x hilfreich)

Zitat (von Vergil23):
Wenn von der Rechtsschutzversicherung keine Deckungszusage erteilt wird, müsse A die Kosten für die Beantragung selbst tragen, sonst nicht.

Wenn es eine Deckungszusage gibt, zahlt die Versicherung ja die Zeche, wenn nicht zahlt der Mandant.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 199.429 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.558 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.