Regulierung Kaskoschaden

11. Oktober 2005 Thema abonnieren
 Von 
guest-12305.03.2010 16:08:26
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Regulierung Kaskoschaden

Hallo und guten Abend,

seit Juli diesen Jahres habe ich an meinem Fahrzeug einen Hagelschaden. Erst nach 2 Monaten !! kam endlich ein Gutachter meiner Versicherung. Das Gutachten ergab einen Wiederbeschaffungswert von € 6.000,00, einen Restwert von € 2.605,00 sowie Reparaturkosten von € 4.304,34 (brutto). Da das Auto schon älter ist und ich mit den Dellen gut leben kann, wollte ich in der Fachwerkstatt lediglich die Windschutzscheibe und beide Rückleuchten ersetzen lassen. Das Fahrzeug würde ich dann weiter fahren. Heute hat mir die Versicherung aber schon die niedrigere Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und Restwert überwiesen. Ist die Versicherung dazu berechtigt ? Werden die Reparaturkosten anerkannt, wenn ich eine Teilreparatur vornehmen lasse ? Und wenn ja, erfolgt die Erstattung der Kosten dann brutto oder netto ? Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte. Effi

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
toedti2000
Status:
Schüler
(372 Beiträge, 43x hilfreich)

ihr wagen ist ein wirtschaftlicher totalschaden.
deswegen wurde ihnen die differenz zwischen wiederbeschaffungswert und restwert ausbezahlt.
damit sind alle ansprüche abgegolten.
was wollen sie denn nun noch mehr?
wenn sie den wagen reparieren lassen wollen, dann können sie das aus der ausgezahlten summe tun oder sie kaufen sich einen gleichwertigen wagen und verkaufen ihren alten zum restwert... somit entsteht ihnen auch kein weiterer schaden...

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.642 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen