Sonderkündigungsrecht KFZ-Versicherung

27. März 2013 Thema abonnieren
 Von 
lalax
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 9x hilfreich)
Sonderkündigungsrecht KFZ-Versicherung

Hallo.
Mutter will ihre Versicherung in Punkte "noch ein Fahrer" ändern lassen. Jetzt schlagen die bei der Europa so dermaßen zu...daß es naheliegend wäre zu gehen...geht das ???
Danke

-----------------
""

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(122391 Beiträge, 40130x hilfreich)

quote:
geht das ???

Das sollte man eigentlich den vertraglichen Vereinbarungen entnehmen können.

In der Regel ist es aber eher ungewöhnlich, das man vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen, kann nur weil einem der neue Sonderwunsch zu teuer erscheint.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
lalax
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 9x hilfreich)

Der Witz an der Sache:

-Aktuell 34,xy€ per Quartal für eine Person Haftpflicht/Schutzbrief. Für eine zusätzliche Person würde nochmal mehr Aufschlag fällig werden, als jetzt schon der 1Personen Tarif kostet.
-Checkt-man-24, meldet sich die Europa plötzlich auch wieder mit irgendwas mit 46,xy€ per Quartal für das MehrereFahrerPaket.

Leicht fragwürdig, nicht??

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
lalax
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 9x hilfreich)

closed...

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
nnahoj
Status:
Schüler
(330 Beiträge, 171x hilfreich)

Diese 34 Euro Mehrpreis im Vierteljahr können viel und auch wenig sein. Das kommt einzig und allein auf die weiteren Einzelheiten an. Wenn z.B. der Vertrag keinen guten Schadenfreiheitsrabatt hat und der weitere Fahrer jetzt ein "junger Mensch" (18 bis 25 Jahre) ist, eventuell nicht das "begleitete Fahren" ab 17 mitgemacht hat, dann ist so eine Mehrprämie schon denkbar und normal.
Aber die einzige Antwort, ob Sie da jetzt kündigen können, kann Ihnen ein Blick in Ihre Versicherungsbedingungen geben.
:???:

-----------------
"Sepp"

-- Editiert nnahoj am 28.03.2013 11:35

-- Editiert nnahoj am 28.03.2013 11:37

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 272.779 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.159 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen