Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
558.953
Registrierte
Nutzer

Unfall- Schadensersatz bei Privatinsolvenz .

17.1.2020 Thema abonnieren
 Von 
amz536348-17
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Unfall- Schadensersatz bei Privatinsolvenz .

Hallo, ich hatte vor einem Monat einen Unfall mit einem gemieteten Anhänger. Dieser ist auf dem Rückweg zum Vermieter von einer Sturmböe erfasst worden und während der Fahrt umgekippt. Zum Glück waren keine dritten beteiligt und ich selbst bin mit dem Schrecken davon gekommen. Der Anhänger hat einen Totalschaden erlitten. Laut Vermieter ist der Anhänger nicht Kaskoversichert und nun soll ich für den Schaden von knapp 4000€ aufkommen. Ich bin seit Oktober 2015 in der Privatinsolvenz. Wie verfahren ich nun? Das Geld habe ich natürlich nicht und ich fühle mich auch unrecht behandelt, da ich ja nun nicht absichtlich in eine Sturmböe gefahren bin und den Anhänger zu schrotten. Ich bin für jede Hilfe dankbar.


-- Editiert von Moderator am 17.01.2020 19:08

-- Thema wurde verschoben am 17.01.2020 19:08

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Ex Inkassomitarbeiter
Status:
Lehrling
(1379 Beiträge, 478x hilfreich)

Deine Inso hat damit nichts zu tun, da es sich um Neuschulden handelt.

Dummheit o.ä. schützt vor Strafe nicht. Wer einen Anhänger ohne ausreichend Versicherungsschutz mietet muss die Konsequenzen tragen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
charlyt4
Status:
Student
(2799 Beiträge, 686x hilfreich)

.

Zitat (von Ex Inkassomitarbeiter):
Dummheit o.ä. schützt vor Strafe nicht.

Und Intelligenz schützt leider nicht vor deinen teils du..en Aussagen.

Zitat (von Ex Inkassomitarbeiter):
Wer einen Anhänger ohne ausreichend Versicherungsschutz mietet muss die Konsequenzen tragen.


Mal wieder deine persönliche Meinung/Anschauung ohne den geringsten Hinweis auf eine rechtliche Grundlage etc..



-- Editiert von charlyt4 am 18.01.2020 14:53

Signatur: Gruß Charly
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
charlyt4
Status:
Student
(2799 Beiträge, 686x hilfreich)

.

Zitat (von amz536348-17):
Hallo, ich hatte vor einem Monat einen Unfall mit einem gemieteten Anhänger.


Zu einem solchen Mietvertrag gibt es in der Regel Vertragsbedingungen oder AGB`s.

Was steht da genau zum Thema `Schäden`.



gruß charly

Signatur: Gruß Charly
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 198.494 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.203 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.