Unfall mit Mietwagen / Fahrerflucht / Haftung?

23. September 2004 Thema abonnieren
 Von 
Voss
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Unfall mit Mietwagen / Fahrerflucht / Haftung?

Sehr geehrte Damen und Herren,
vielleicht können Sie mir helfen:
Mein parkendes Auto wurde beschädigt. Ein Zeuge sagte mir, dass der Verursacher ein LKW einer Mietwagenfirma sei, der sich vom Unfallort entfernte. Das Kennzeichen wusste der Zeuge nicht.
Nun meine Frage. Der Zeuge kann definitiv bestätigen, dass der Wagen einer (kleinen) Mietwagenfirma gehört (LKW mt Aufschrift), kan aber nicht sagen. welches Auto genau den Schaden verursacht hat. Muss der Vermieter (als Halter) dennoch für den Schaden aufkommen oder muss ich irgendwie nachweisen, welches Auto den Unfall verursacht hat. Die Polizei hat zwar Farbspuren untersucht, aber ich denke, die sind nur von meinem PKW. Und selbst wenn festgestellt wird, es handelt sich um ein Fahrzeug der Marke XY - davon hat der Vermieter rund 15. Was also kann ich tun?

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Brit33
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,hab gestern bei uns in einer ziemlich engen Str. einen Kleintransporter beschädigt,es hatte geregnet u.es war ziemlich rutschig auf dem Kopfsteinpflaster,ich bin mit meinem Auto leicht weg gerutscht u.konnte das Lenkrad nicht mehr richtig halten u.bin dann vor diesen Kleintransporter gerutscht.In meiner Panik wußte ich nicht was ich machen soll u.bin einfach weg gefahren. Es dauerte dann auch nicht lange u.die Polizei stand bei mir u.hat mich dazu befragt.Ich habe es dann erzählt wie es gwessen ist. Ich bin im Moment total am Ende u.weiß eifach nicht mehr weier.Ich möchte mich bei dem Fahrer des Transporters entschuldigen. Was soll ich nur machen,bitte helft mir

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Brit33
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,hab gestern bei uns in einer ziemlich engen Str. einen Kleintransporter beschädigt,es hatte geregnet u.es war ziemlich rutschig auf dem Kopfsteinpflaster,ich bin mit meinem Auto leicht weg gerutscht u.konnte das Lenkrad nicht mehr richtig halten u.bin dann vor diesen Kleintransporter gerutscht.In meiner Panik wußte ich nicht was ich machen soll u.bin einfach weg gefahren. Es dauerte dann auch nicht lange u.die Polizei stand bei mir u.hat mich dazu befragt.Ich habe es dann erzählt wie es gwessen ist. Ich bin im Moment total am Ende u.weiß eifach nicht mehr weier.Ich möchte mich bei dem Fahrer des Transporters entschuldigen. Was soll ich nur machen,bitte helft mir

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Brit33
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,hab gestern bei uns in einer ziemlich engen Str. einen Kleintransporter beschädigt,es hatte geregnet u.es war ziemlich rutschig auf dem Kopfsteinpflaster,ich bin mit meinem Auto leicht weg gerutscht u.konnte das Lenkrad nicht mehr richtig halten u.bin dann vor diesen Kleintransporter gerutscht.In meiner Panik wußte ich nicht was ich machen soll u.bin einfach weg gefahren. Es dauerte dann auch nicht lange u.die Polizei stand bei mir u.hat mich dazu befragt.Ich habe es dann erzählt wie es gwessen ist. Ich bin im Moment total am Ende u.weiß eifach nicht mehr weier.Ich möchte mich bei dem Fahrer des Transporters entschuldigen. Was soll ich nur machen,bitte helft mir

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.047 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.624 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen