Unfallversicherung scheinheilig erhöht für KFZ Versicherung

31. Juli 2007 Thema abonnieren
 Von 
baffi14d
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Unfallversicherung scheinheilig erhöht für KFZ Versicherung

Hi

Ich hatte heute einen Termin mit meinem Versicherungsmenschen um meine KFZ Haftpflicht abzuschließen da ich mir ein neues Fahrzeug zugelegt hatte.

Kurzum:
Als er mir den zu zahlenden monatlichen Beitrag nannte kippte ich fast um. SF3 70 % Berlin mit 86 € monatlich. Da ich noch eine Unfall und eine Rechtsschutz bei der Versicherung habe bot er mir an die (eh schon überteuerte) Unfallversicherung von derzeit 66 € im Quartal auf 71 Euro zu erhöhen dann könnte er mir die KFZ Haftpflicht für 63 € monatlich anbieten. Tja ich total überrumpelt weil ich ja nun daa Auto versichern muß und unterschreib. Im Internet nachgeschaut bietet meine Versicherung die KFZ Haftpflicht aber für 63 Euro an ohne irgendwelche Zusatzoptionen !!! Also woher hat der Versicherungsmensch die 86 € gezaubert die ich Anfangs berappen sollte ?!??! Ich fühle mich total über den Tisch gezogen da ich im nachhinein auch gesehen habe das "nebenbei" die Unfall auch noch bis 2013 verlängert wurde und dazu auch noch auf den 19.07.2007 rückdatiert wurde !!!! Sonst wäre sie 2008 ausgelaufen. Im Moment habe ich nur den einen Schein worauf ANTRAG steht mir den Danten der KFZ Haftpflicht und der Unfallversicherung. Was kann ich jetzt tun ? Die KFZ will ich behalten und die Unfall zu den alten konditionen damit ich sie wie eigentlich gewollt 2008 kündigen kann.

Hilfe ich bekomm ne Krise.

-----------------
"Keine Beratung nur Ratschläge"

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5924 Beiträge, 1374x hilfreich)

Haben Sie bereits etwas unterschrieben? Wenn ja, warum?

Wenn nein: Sie sind nicht verpflichtet, bei neuen Verträgen auf die genannten Bedingungen einzugehen. Warum versichern Sie den neuen Wagen nicht einfach woanders?

-----------------
"Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.079 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen