Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.757
Registrierte
Nutzer

Unterschied Verkehrs- Rechtsschutzversicherung zu erweiterter Verkehrs- Rechtsschutzversicherung

20. Januar 2018 Thema abonnieren
 Von 
Athu
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 3x hilfreich)
Unterschied Verkehrs- Rechtsschutzversicherung zu erweiterter Verkehrs- Rechtsschutzversicherung

Kann mir jemand mal erklären worin da die Unterschiede liegen ( ausser das die erweitere teurer ist ) ?

Brauche ich die " erweiterte " nur wenn mehr als 1 Fahrzeug auf mich zugelassen ist / gefahren wird ? Bin Single und niemand anders als ich fährt mein Auto. Habe auch nur eins. Warum also sollte ich die " erweiterte " und damit teurere Verkehrs-Rechtschutzversicherung dann abschleßen ?


-- Editiert von Athu am 20.01.2018 10:21

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(43658 Beiträge, 15563x hilfreich)

Welche Zusatzleistungen in der erweiterten RSV eingeschlossen sind solltest Du die Versicherung fragen. Das macht jede Versicherung anders.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104401 Beiträge, 37636x hilfreich)

Zitat (von Athu):
Kann mir jemand mal erklären worin da die Unterschiede liegen

Da das jede Versicherung frei entscheiden kann:
- Der Versicherungs-Makler / -Vermittler
- Die Versicherung
- Man selbst durch lesen der vertraglichen Vereinbarungen (üblicherweise findet man aber einen übersichtlichen Leistungsvergleich auf deren Homepage)



Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 235.330 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.734 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen