Versicherungsbetrug? Tür, Glas, Hausverkauf

30. September 2009 Thema abonnieren
 Von 
mebl
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Versicherungsbetrug? Tür, Glas, Hausverkauf

Hallo,

ich habe vor Kurzem ein haus erworben aus einer Insolvenz. Die ehemaligen EIgentümer (also nich der IV) haben eine Scheibe einer Tür demoliert und bei Übergabe fehlte diese Tür, obwohl sie bereits bei der Glaserei war. Nach einem Telefonat mit der Glaserei haben wir einen Termin abgesprochen und ich fragte wie das mit der Bezahlung sei. Die Frau von der Glasrei sagte der Schaden würde über eine Versicherung reguliert. Letztendlich ist die Tür auch nun wieder da, allerdings wurde sie nicht so in Stand gesetzt, wie sie war. Es wurde anderes Glas verbaut und die Querverstrebungen weggelassen und statt der lackierten Leisten wurde ganz einfache unbehandelte Leisten verbaut.
Nun habe ich ein Interesse daran, dass die Tür in den Zustand gesetzt wird, wie sie gehört. Allerdings geht da nichts mehr über den IV, also den eigentlichen Verkäufer. Ich stelle mir aber die Frage, warum die Tür anders (billiger) repariert wurde, obwohl die Kosten von der Versicherung übernommen wurden. Bei Lieferung regte sich der Herr der Glasrei ebenfalls darüber auf, wie man die Tür so verschandeln kann und nannte auch den ehemaligen Eigentümer beim Vornamen. Ich habe gang ganz stark den Eindruck, dass die Glaserei und ehemaligen Eigentümer befreundet sind und aus der ganzen Sache einen kleinen Vorteil gezogen haben (oder die VOreigentümer wollten mich bloß ärgern). Meine Frage ist nun, wie ich das Ganze mal überprüfen kann. Habe ich ein Anrecht als neuer "Eigentümer" der Tür eine Rechnungskopie einzufordern oder dergleichen. Ich will nicht kleinkariert wirken, aber die Voreigentümer haben vieles anderes gehandhabt als abgesprochen, wodurch mir schon ausreichend Mehrkosten entstanden sind und die Tür will ich nicht auch noch bezahlen.

Gruß, Marc


-----------------
""

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Heiserkeit
Status:
Lehrling
(1510 Beiträge, 561x hilfreich)

warum nicht mal ganz scheinheilig bei der versicherung anfragen wann denn mit der reparatur begonnen würde - die "notreparatur" (so würde die tür aussehen!) würde nicht dem vorherzustand entsprechen!

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.311 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.341 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen