Wechle Versicherung haftet?

27. Oktober 2009 Thema abonnieren
 Von 
Schlaubischlumpf
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 6x hilfreich)
Wechle Versicherung haftet?

Hallo,

es geht um folgenden Fall:

Ein LKW mit Anhänger beschädigt beim rangieren bei einem Kunden (Privatgelänge mit Zugang zum öffentlichen Verkehrsraum) eine Glasscheibe einer Tür. Diese ist zerbrochen und muss ersetzt werden.

Meiner Meinung ist dies ein Haftpflichtschaden. Trägt dieser Schaden nun die Haftpflichtversicherung des LKWs? Da sich der Anhänger nicht gelöst hat gilt das Gespann meiner Meinung nach als Einheit, daher der LKW.

Oder trägt den Schaden die Betriebshaftpflicht? Der Schaden ist während der Fahrt entstanden.

Vielen Dank!

-----------------
""

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
nnahoj
Status:
Schüler
(330 Beiträge, 171x hilfreich)

Hallo und servus,
Sie haben ganz Recht mit Ihrer Vermutung, dass hier die Haftpflichtversicherung des LKW zu zahlen hat und sonst niemand. :)

Viele Grüße

Sepp aus Oberbayern

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Schlaubischlumpf
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 6x hilfreich)

Danke Sepp!

Viele Grüße aus Mittelfranken nach Oberbayern

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 267.854 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.249 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen