Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
559.123
Registrierte
Nutzer

Wechsel/Rückkehr aus PKV in die gesetzliche Krankenversicherung

 Von 
negresso
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 17x hilfreich)
Wechsel/Rückkehr aus PKV in die gesetzliche Krankenversicherung

Sehr geehrte Damen und Herren

Aktuell versuche ich das Thema für mich (50+) zu klären um langfristig aus der PKV wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln. Aktuell beläuft sich mein Jahresgehalt oberhalb der 56.700€ (JAEG).

Dabei würde mich in folgenden beiden Konstellationen interessieren, wie sich das auswirkt, wenn nein anstehenden Arbeitgeberwechsel…

A) Mein künftiges Gehalt weiterhin oberhalb der 56.700€ (JAEG) liegen wird, undv zwischen Kündigung meines alten Jobs und neu Neuanstellung alles nahtlos übergeht


B) Mein künftiges Gehalt weiterhin oberhalb der 56.700€ (JAEG) liegen wird, undv zwischen Kündigung meines alten Jobs und neu Neuanstellung es mindestens ein Monat ohne Anstellung (arbeitsfrei) liegen wird



Was ist für einen langfristigen Wechsel/Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung zu beachten bzw zu tun?

Mit freundlichen Grüßen

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Krankenversicherung Wechsel Kündigung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Richter
(8872 Beiträge, 2841x hilfreich)

Hi,

hast Du dich in der Vergangenheit befreien lassen?

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
negresso
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 17x hilfreich)

Hi
Was heißt befreien, wovon?

-- Editiert von negresso am 11.02.2017 23:13

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
negresso
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 17x hilfreich)

Jobwechsel und schon wars erledigt mit der PKV bin nun min der GKV und ganz glücklich darüber.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 198.541 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.203 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.