Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
539.747
Registrierte
Nutzer

Widerrufsbelehrung bei Lebensversicherung fehlerhaft

20.6.2019 Thema abonnieren
 Von 
mauba
Status:
Schüler
(190 Beiträge, 48x hilfreich)
Widerrufsbelehrung bei Lebensversicherung fehlerhaft

Hallo,
ich habe 12 Jahre in eine Lebensversicherung eingezahlt, dann gekündigt da ich das Geld brauchte.
Später habe ich mir die Belehrung angesehen und war der Meinung, da sind Fehler drin, dies bestätigte dann auch ein Anwalt. Die Versicherung lehnt eine Rückabwicklung ab da ihrer Meinung nach die Belehrung korrekt ist.
Der Anwalt empfahl nun zu klagen - aber ich habe keine Rechtsschutzversicherung und PKH erhalte ich nicht.

Gibt es noch eine Alternative?

Es gibt ja auch Aufkäufer von Versicherungen - aber eine bereits ausgezahlte werden diese wohl kaum aufkaufen, selbst wenn die Möglichkeit bestehen könnte, die Rückabwicklung aufgrund fehlerhafter Belehrung durchzusetzen und Geld raus zu holen.

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cirius32832
Status:
Student
(2208 Beiträge, 739x hilfreich)

Eventuell hilft es, den Versicherungsombudsmann einzuschalten?

https://www.versicherungsombudsmann.de/

Zitat:
Der Versicherungsombudsmann ist eine anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle. Seine Aufgabe besteht darin, Streitigkeiten in Versicherungsangelegenheiten beizulegen. Der Versicherungsombudsmann arbeitet für Verbraucher kostenfrei, überprüft neutral, schnell und unbürokratisch die Entscheidungen des Versicherers oder Versicherungsvermittlers, kann Versicherer bis zu 10.000 Euro zur Leistung verpflichten und erläutert verständlich das Ergebnis seiner Prüfung.

Signatur:https://www.antispam-ev.de
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Sir Berry
Status:
Schlichter
(7903 Beiträge, 2688x hilfreich)

Zitat (von mauba):
Gibt es noch eine Alternative?
nein

Zitat (von cirius32832):
kann Versicherer bis zu 10.000 Euro zur Leistung verpflichten und erläutert verständlich das Ergebnis seiner Prüfung.

Die Aussage ist mir zu pauschal, da nicht jeder Versicherungsombudsmann entscheiden kann!

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 187.833 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.