Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.931
Registrierte
Nutzer

Zahlt die Rechtsschutzversicherung weiter?

 Von 
klausi1
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 2x hilfreich)
Zahlt die Rechtsschutzversicherung weiter?

Die Eheleute haben sich getrennt, die Rechtsschutzversicherung lief auf die Ehefrau.

Laut Versicherung besteht Versicherungsschutz bis zur egrichtlcihen Scheidung.

Nun steht ein Rechtsfall an (Mietprobleme), der seine Ursache bereist vor einem Jahr hatte.

Demnach wäre der Ehemann ja rechtschutzversichert.

Nun ist die Scheidung in 5 Wochen.

Wenn der RA jetzt beauftragt wird und das Verfahren länger aduert wie der Termin der Scheidung, zahlt die VS dennoch weiter die Prozeßkosten?

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Rechtsschutzversicherung Versicherung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Lazyboy
Status:
Lehrling
(1001 Beiträge, 465x hilfreich)

Hallo,

zum einen kommt es hier auf die Definition des Versicherungsfalls an, welches Datum hier relevant ist.

Sollte man einfach die Versicherung Fragen.

Viel mehr Stress könnte es geben, wenn die VN überhaupt keine Lust hat, dass ihr bald geschiedener Mann IHREN Vertrag in Anspruch nimmt.
Und sowieso, Schritt 1 ist Schaden melden, Deckungszusage
holen und nicht RA beauftragen.

Wenn das alles passt, ist die Scheidung nicht mehr relevant, da der Fall vorher entstand.

MFG

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
klausi1
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 2x hilfreich)

VN hat nichts dagegen.

Kontaktiert denn nicht der RA die Versicherung?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(84957 Beiträge, 34597x hilfreich)

Wenn man ihm damit beauftragt ...





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.639 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.497 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen