auto schadensfreiheitrabatt weiter geben?

19. Mai 2017 Thema abonnieren
 Von 
cerebellum
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 21x hilfreich)
auto schadensfreiheitrabatt weiter geben?

hallo,

mich hat gerade eine bekannte gefragt, ob sie den schadensfreiheitrabatt
meines vater haben könnte.

mein vater fährt aufgrund des alters, seit 1. jahr kein auto mehr.
da er nie einen unfall hatte, wird er einen super schadensfreiheitrabatt haben.
ich wußte gar nicht, das es überhaupt die möglichkeit gibt, den rabatt zu übertragen?

wir sind nicht verwandt mit den bekannten.

sollte man sowas machen? oder kann es negative folgen haben?
könnte ich diesen rabatt für mich selber in anspruch nehmen?
ich hatte vor 1.jahr einen auto unfall, und wurde empfindlich höher gestuft.

hat jemand eine idee?
danke!

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
epoeri
Status:
Lehrling
(1709 Beiträge, 408x hilfreich)

Zitat:
mich hat gerade eine bekannte gefragt, ob sie den schadensfreiheitrabatt
meines vater haben könnte.

SF Rabatte können grundsätzlich nur innerhalb der Familie in bestimmten Konstellationen weitergegeben werden.
Einfach bei der Versicherung nachfragen, die den Rabatt übernehmen soll.

Zitat:
könnte ich diesen rabatt für mich selber in anspruch nehmen?

Grundsätzlich ja, kommt aber wieder drauf an, wie lange das Kfz des Vaters bereits abgemeldet ist.
Auch hier: Beim Versicherungsvertreter des Vertrauens nachfragen!

-- Editiert von epoeri am 21.05.2017 10:23

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
cerebellum
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 21x hilfreich)

dank dir!

das wir uns auch schon gedacht, und nachgelesen.

viele grüße!
cere

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.304 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.220 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen