1&1

29. Januar 2009 Thema abonnieren
 Von 
Penpai
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
1&1

Hallo,

ich habe ein problem mit 1&1. Ich nutze den Vertrag seit Mai 2007 nicht mehr, habe mehrfach gefragt ob man diesen nicht "einfrieren" köntne bis ich wieder eine eigene Wohnung habe. Was verneint wurde. Das eigenbtliche Problem ist jedoch folgendes.
Am 2.1.08 habe ich meinen Vertrag auf deren Homepage gekündigt. Dazu habe ich die Kündigung ausgedruckt & an 1&1 gefaxt.
Ich bekam eine mail das die Kündigung zum 29.10.08 vorgemerkt ist, ich habe eine unterschriebene Kümndigung senden muss, was ich getan habe. Zwischenzeitlich habe ich versucht Nortoin zu kündigen, weil man schirbe das ich dies ebenfalls auf der HP tun könnte, bekam dann aber die Info das es ein fester Bestandteil ist & nur innerhalb der ersten 6 Monate gekündigt werden kann.
Da im Oktober weiter abgebucht (normaler Betrag, nicht anteilig) wurde, habe ich angerufen. Die Dame sagte dies sei normal, ich bekomme ich November eine Gutschrift. Als dann wieder abgebucht wured, habe ich erneut angerufen. Dann sagte man ich habe nicht gekündigt, es liegt nichts vor. Als ich sagte ich habe am 2.1. ein fax geschickt, hat die Dame es grpüft und sie an, ja, es liegt vor, ich gebe es mal weiter. Ein paar tage später bekam ich eine mail, das ich das entertainment programm, das soweit ich weiß kostenlos ist, gekündigt habe.
Somit läuft der Vertrag sozusagen also erneut ein jahr, womit ich absolut nicht einverstanden bin.
Zudem habe ich keinen Vertrag, nix unterschriebenes, was ich dem Anwalt vorlegen könnte da es das nicht gibt.

Habe ich Chancen das ich rückwirkend zum 29.10. aus dem Vertrag komme?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8432 Beiträge, 3444x hilfreich)

Deine Beschreibung ist etwas verwirrend. Vermutlich hast du verschiedene Verträge und versäumt alle korrekt zu kündigen!?
Geb bitte eine Übersicht über deine Verträge und Fristen, damit man besser Tipps geben kann.

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Penpai
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Mr. Cool,

okay, ich versuche es zu verdeutlichen.
Bei dem 1&1 Vertrag war das Norton Paket für die ersten Monate kostenlos enthalten, danach werden € 4,95 berechnet. Desweiteren ist in dem DSL Vertrag das (kostenlose) Max Dome Programm enthalten, welches, zumindest damals, automatisch inkludiert ist.
Auf der Homepage & in der Künmdigungsbestätigung war keine Info zu finden das ich nur Programm gekündigt habe.

Ich hoffe die Auflistung ist verständlicher :)

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.428 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.754 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen