AGB Änderung, welche gilt?

22. März 2013 Thema abonnieren
 Von 
Muldentaler
Status:
Beginner
(85 Beiträge, 17x hilfreich)
AGB Änderung, welche gilt?

Hallo, ich habe im Jahr 2011 einen Stromliefervertrag abgeschlossen. In den damaligen ABG war von einer Kündigungsfrist von 3 Monaten die Rede. Zwischenzeitlich wurden die AGB zugunsten des Kunden geändert (kürzere Kündigungsfrist). Die AGB ist auf der Homepage des Anbieters einschaubar. Welche gelten nun für mich? Nach der alten AGB käme eine Kündigung für mich zu spät, nach der Neuen nicht. Danke.

-----------------
" "

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Flo Ryan
Status:
Schlichter
(7560 Beiträge, 5073x hilfreich)

Die alte, wenn du nicht informiert wurdest, dass für dich ab Zeitpunkt X die neuen gelten sollen und du von deinem Widerspruchsrecht keinen Gebrauch gemacht hast.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Muldentaler
Status:
Beginner
(85 Beiträge, 17x hilfreich)

Danke für die Antwort. Habe mich jetzt nochmals im Kundenbereich des Anbieters (Priostrom) umgesehen. Tatsächich versteckte sich an einer relativ unübersichtlichen Stelle ein kleiner Button zur Annahme der neuen AGB (ab 01.01.2013). Habe ich jetzt angenommen und gleich nochmals gekündigt. Ich hoffe, das reicht.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.578 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.450 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen