Angebot, Rechnung Kostensteigerung

24. März 2021 Thema abonnieren
 Von 
JanKoh_OWL
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Angebot, Rechnung Kostensteigerung

Hallo in die Runde,
Ich habe ein rechtliches Problem mit einem "Kaufvertrag".
Mein Trecker benötigt 2 neue Zylinderköpfe.
Auf der Suche im Netz gibt es eine Firma XY, die anbietet, alte Zylinderköpfe annimmt, und mir Austausch Köpfe zuschickt.
Der Mail Verkehr sah wie folgt aus:
Ich: Angebotanfrage.
Firma XY: Sehr geehrte Damen und Herren,
wir können Ihnen Austausch Köpfe per Stück Netto 245,-+Steuer anbieten
Mit freundlichen Grüßen,
Ich: -Als Anhang Bilder geschickt zur Beurteilung meiner Köpfe-
Firma XY: Sehr geehrte Damen und Herren,
Ihre Köpfe sind gerissen! Aber als Tausch Köpfe tauschfähig.Repa.wird bestimmt teurer!
wir empfehlen Tauschköpfe.
wir können Ihnen Austausch Zylinderköpfe Netto/Stück 245,-plus Steuer anbieten
Rep.Ihrer Köpfe nach Aufwand
Mit freundlichen Grüßen,
Ich: Gefragt die der Ablauf ist und ob weitere Kosten auf mich zukommen.
Firma XY: Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie schicken vorab Ihre Köpfe zu uns,dann erhalten Sie eine Vorabrechnung,die vorab bezahlt werden muss.
Danach erhalten Sie per DPD diese Austausch Köpfe.
Mit freundlichen Grüßen,
Ich Das Angebot eingewilligt und die Köpfe hingeschickt.

2 Tage später, Paket ist wohl angekommen, bekomme ich folgende Mail mit Rechnung im Anhang.
Firma XY: Sehr geehrter Herr .... ,
leider sind beide Köpfe total durchgerissen und nicht Wiederaufarbeitungsfähig.

Bilder anbei

Anbei die Rechnung 123456 ,eigentlich berechnen wir dann zusätzlich 155,- ,bei Ihnen NUR 150,-€
pro Kopf.
Mit freundlichen Grüßen,

Nun zu meinen Problemen:
1. hat die Firma XY nie etwas von zusätzlichen Berechnungen erwähnt, weder per E Mail, noch auf deren Seite. Auf deren Seite stehen auch keine AGB´s wo diese ggf. Kosten aufgelistet sind.
2. Versandkosten: Werden in der Rechnung mit 15 € pro Kopf (=30€) berechnet per DPD. Nun habe ich das Paket per DHL bekommen, laut Paket Nummer zu einem Preis von knapp 8€.

Eigentliches Angebot: 245€ x 2 Stück plus Steuer = 583,10€ + mit zu erwartenden Versandkosten.

Deren Berechnung in der Rechnung: Eigentliches Angebot 583,10€ + Berechnung Altteile + Versand= 866,11€

Zu meiner Frage: kann ich dagegen vorgehen?

Vielen Dnak im Voraus!

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(122344 Beiträge, 40128x hilfreich)

Zitat (von JanKoh_OWL):
hat die Firma XY nie etwas von zusätzlichen Berechnungen erwähnt, weder per E Mail, noch auf deren Seite. Auf deren Seite stehen auch keine AGB´s wo diese ggf. Kosten aufgelistet sind.

Damm wird man diese in der Regel auch nicht zahlen müssen.



Zitat (von JanKoh_OWL):
Versandkosten: Werden in der Rechnung mit 15 € pro Kopf (=30€ berechnet per DPD. Nun habe ich das Paket per DHL bekommen, laut Paket Nummer zu einem Preis von knapp 8€.

Mir ist es ein Rätsel, wie man anhand der Paketnummer die Versandkosten ermitteln will?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
JanKoh_OWL
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die Antwort!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 272.712 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.135 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen