Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
568.752
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Auftrag=Vertrag?

6.11.2004 Thema abonnieren Zum Thema: Anbieter Auftrag
 Von 
Ford Prefect
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Auftrag=Vertrag?

Hallo, ich brauche einen Rat. Ich habe vor sechs Tagen einenTelefondienstleister beauftragt, für mich einen Wechsel des Anschlusses und des Internetzuganges von meinem bisherigen Anbieter auf seinen Dienst vorzunehmen. Dies geschah in einem Shop des Netzbetreibers. Auf dem mir ausgehändigtem Zettel steht groß "Auftrag" und im weiteren Text wortwörtlich:
" Das Vertragsverhältnis kommt zustande, sobald mir Arcor diesen Auftrag bestätigt hat."
Nun meine Frage: Kann ich den Auftrag noch zurückziehen, solange ich keine Vertragsbestätigung erhalten habe oder ist der Auftrag einem Vertrag gleichzusetzen, bei dem ich kein Widerrufsrecht habe?
Es ist dringend. Danke!

-- Editiert von Ford Prefect am 06.11.2004 16:53:41

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anbieter Auftrag


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Hanns
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Widerruf doch erstmal, und dann sieh weiter.

Gruß Hanns

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Ford Prefect
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Probieren tue ich das auf alle Fälle. Mit einem rechtlichem Hintergrund wäre es aber bestimmt eindrucksvoller, da Verkäufer in der Regel immer sagen"Das ist nicht möglich". Trotzdem Danke für das Interersse.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.010 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.297 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen