Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Automatische Vertragsverlängerung Mobilcom

6. Oktober 2006 Thema abonnieren
 Von 
dIem
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Automatische Vertragsverlängerung Mobilcom

Servus!
Bei meiner Freundin wurde anscheinend ihr Handyvertrag bei Mobilcom automatisch verlängert, ohne dass sie einen Brief oder einen Hinweis in einer ihrer Rechnungen bekommen hat. Aufgefallen ist ihr das nur aufgrund der Tatsache, dass sie ihre erste Rechnung gefunden hat.

Nun meine Frage: Ist Mobilcom nicht dazu verpflichtet schriftlich Bescheid zu geben, dass erstens eine Vertragsverlängerung ansteht bzw. eine vollzogen wurde und steht ihr dann nicht eine Gutschrift oder ein neues Handy zu?

Am besten wäre es, irgendwie aus dem Vertrag jetzt rauszukommen, da die Art und Weise doch ziemlich besch**** ist. Kann mir jemand sagen, was genau man da machen kann und wie das geltende Recht aussieht?

-- Editiert von dIem am 06.10.2006 00:48:28

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 763x hilfreich)

was steht denn im Vertrag im Kleingedruckten den sie bei Vertragsabschluß unterschrieben hat?

"Der Vertrag verlängert sich automatisch um.... Jahre wenn nicht bis.... Monate vor Vertragsende gekündigt wird"?

Dann Pech gehabt!

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-616
Status:
Lehrling
(1365 Beiträge, 973x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Tinnitus
Status:
Lehrling
(1417 Beiträge, 646x hilfreich)

Zu

"... und steht ihr dann nicht eine Gutschrift oder ein neues Handy zu?"

Ja - wenn es eine 24-Monats verlängerung ist. Einfach mal nachfragen.

Ansonsten ist das das normale Vorgehen der Provider und in den AGBs geregelt.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.712 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen