Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.870
Registrierte
Nutzer

Darlehensrückzahlungsfrist gegen Privat

16.2.2004 Thema abonnieren
 Von 
jwd
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 1x hilfreich)
Darlehensrückzahlungsfrist gegen Privat

Hallo,

ich habe gehört, dass die Rückzahlungsfristen von 30 auf 3 Jahre geändert wurden. Stimmst das ?
Und : der Schuldner hat vor einem Jahr einmal einen Betrag gezahlt ? Hemmt das die evtl. Verjährung ?

Danke

Jürgen

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(36992 Beiträge, 13295x hilfreich)

Die Verjährung ist nicht gehemmt. Wenn eine Verjährung nur gehemmt wäre, heißt das, wenn sie schon 2 Jahre läuft, dann gibt es nach dem Ablauf der Hemmung nur noch eine Frist von einem Jahr.

Mit der Zins- oder Abschlagszahlung beginnt die Verjährungsfrist erneut (§ 212 BGB ).

Die Verjährungsfrist von 3 Jahren beginnt also mit dem Ablauf des Jahres, in dem die letzte Zahlung erfolgt ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.192 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.633 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.