Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Gaspreiserhöhung - Senkung wird gleichzeitig erwäh

8. Juli 2014 Thema abonnieren
 Von 
sveny80
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 90x hilfreich)
Gaspreiserhöhung - Senkung wird gleichzeitig erwäh

Hallo liebe Forumgemeinde,

Ich habe von meinem Gasversorger einen Brief erhalten.

In dem Brief steht der Satz: "Eine gute Nachricht für Sie: Wir senken den Gaspreis."
Danach werden die neuen Preise genannt.
Es sind keine Vergleichspreise (bis jetzt gültige Preise) angegeben.

Ich war verwundert, laut den Medienberichten sollen die Energiepreise ja eher steigen.

Deswegen habe ich in meinen Unterlagen die aktuellen Preise heraus gesucht - und siehe da - sowohl der Grundpreis als auch der Arbeitspreis sind deutlich erhöht.

Ist das Energieunternehmen an den Feststellungssatz am Anfang des Briefes gebunden?
Oder ist dieser nicht relevant, weil die tatsächlichen Preise anschließend im Text genannt werden, und der Adressat dann selber darauf kommen muss, dass eine Erhöhung und keine Senkung vorliegt?




-- Editiert sveny80 am 08.07.2014 10:25

-- Editiert sveny80 am 08.07.2014 10:26

-- Editiert sveny80 am 08.07.2014 10:27

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Junior-Partner
(5177 Beiträge, 1755x hilfreich)

quote:
Ist das Energieunternehmen an den Feststellungssatz am Anfang des Briefes gebunden?


Nein. Das ist verständigerweise nicht als Angebot einer Vertragsänderung zu sehen, das man nur noch annehmen müßte.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.781 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen