Grundgebühr

25. August 2004 Thema abonnieren
 Von 
Natalie2310
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Grundgebühr

Ich hab im Juni einen Handyvertrag über Neuhandy.de geschlossen.Der Provider ist Cellway. In dem Vertrag war die Rede von 6 Monaten keine Grundgebühr. Im Juli bekam ich meine erste Rechnung. Und siehe dar, Grundgebühr für den Zeitraum von Juni - August.
Habe mich daraufhin mit Neuhandy und Cellway in Verbindung gesetzt. Mir wurde gesagt, dass mir dieser Betrag gutgeschrieben wird und ich ab August keine zahlen muss.
Gestern bekam ich die zweite Rechnung....mit Grundgebühr für September.
Kann ich da irgendwas gegen machen?
Hab nämlich keine Lust da jeden Monat anzurufen!!

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Muriella
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 1x hilfreich)

Ich würde ja einfach bei der Bank Bescheid sagen, dass die Abbuchung von Cellway nicht durchgeführt werden soll. Und dann würde ich den fälligen Betrag - natürlich OHNE Grundgebühr - überweisen. Und wenn die sich beschweren, hast du ja den Vertrag, wo drin steht, dass du keine Grundgebühr zahlen musst.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
§ is nicht
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 1x hilfreich)

bei den meisten spaßmachern ist das so, dass du die grundgebühr zahlst, die dir jedoch dann gutgeschrieben wird. einfach einzug stoppen lassen könnte gefährlich werden. lies dir doch mal den vertrag genauer durch...

-----------------
"Paragraphenreiter haben müssen wenigstens nicht den Stall putzen!"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.509 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.450 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen