Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Gutscheine Fitnessstudio Corona Lockdown

7. April 2022 Thema abonnieren
 Von 
amz605905-93
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Gutscheine Fitnessstudio Corona Lockdown

Hallo,
mein Fitnessstudio hat während des Lockdowns weiterhin abgebucht, das war für mich auch okay, da ich bereits von der Gutscheinregelung gehört hatte. Leider habe ich einfach schlichtweg vergessen, diese anzufordern und einzulösen. Als ich dies nun nachholen wollte, wurde mir gestern mitgeteilt, das es leider nicht mehr möglich sei, da die Gutscheine bis zum 31.12.2021 befristet waren.
Ist diese Vorgehensweise rechtlich in Ordnung?
Ja gut, ich hätte ehr reagieren können, aber hat diese Verzögerung nun wirklich Auswirkungen darauf, das ich keinen Anspruch mehr habe?
Danke für Eure Antworten!

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104030 Beiträge, 37585x hilfreich)

Das Studio hat eine Leistung erhalten ohne die geschuldete Gegenleistung zu erbringen, dafür schuldet es Kompensation.

Vermutlich wird das dann aber ein Gericht dem Studio erklären müssen ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Kalanndok
Status:
Lehrling
(1290 Beiträge, 203x hilfreich)

Dann fordert man keinen Gutschein sondern eine Rückzahlung der in den Schließzeiten abgebuchten Gebühren bis .
Wenn dann am 15. Tag kein Geld da ist, dann kann man sich aussuchen ob man weiter Bittsteller sein möchte oder das ganze eine Stufe weiter eskaliert zu "Mahnbescheid".

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.768 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen