Handy Angebot!?!?!?

8. März 2007 Thema abonnieren
 Von 
BQNE
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 4x hilfreich)
Handy Angebot!?!?!?

hallo,

meine Verlobte und ich wollten heute Handyverträge abschließen und zwar mit dem folgenden Angebot http://www.nokia123.de/
ihr müsst dann oben links auf "Duo Angebot" klicken und dann das zeite Angebot mit den 700€.

Also wir waren dann dort und die Daten wurden aufgenommen.
Die Verträge sollten über meine Verlobte abgeschlossen werden und sie unterschrieb auch den ersten Vertrag.
Für den 2 Vertrag sollten wir etwas später wiederkommen da erst die Daten geprüft werden mussten, wie das so üblich ist.

Nach ca. 30min sind wir wieder in den Laden zurück und man hat uns mitgeteilt, das leider nur ein Vertrag genemigt wurde.
Daraufhin meinte die "Verkäuferin" das wir auch nur die hälfte der 700€ bekommen würden, wäre ja das selbe.
Dieses passte uns aber überhaupt nicht, da wir das Angebot warnehmen wollte und das mit ZWEI Verträgen!!!
Da dieses aber nicht ging haben wir ebent gesagt das wir das Angebot auch nicht war.
Die "Verkäuferin" meinte dann das der eine Vertrag aber schon durch sei und auch nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Dann haben wir meine Daten noch angegeben um den zweiten Vertrag abzuschließen, was ich eh selber gemacht hätte aber durch früherer Probleme mit Handyporvidern habe ich eine zeitlang kein Verträge mehr bekommen. Dieses ist aber auch schon ca. 3 Jahre her.
Wir wurden jetzt bis morgen vertröstet da es heute nicht mehr geprüft werden könnte da es schon 18.30Uhr sei und sie jetzt schließen.

Sollte ich jetzt kein Vertrag machen können hätten wir also nur einen Vertrag den wir aber garnicht haben wollten, da es im Angebot zwei Verträge waren.
Zu guter letzt wollte die Verkäuferin uns die eine Karte schon mitgeben genau so wie die 350€. Dieses nahmen wir aber noch nicht an und sagten wir warten morgen ersteinmal ab.

Meine frage ist jetzt, ob dieser Vertrag rechtens zustande gekommen ist, da ja das Angebot NUR mit 2 Verträgen sein würde
und den 700€. Wir wurden auch nicht darauf aufmerksam gemacht, das es sein könnte das nur ein Vertrag durch kommt.

Sorry das es soviel ist zu lesen aber ich hoffe dadurch ist ein besserer überblick der Situation.

Schaut euch das Angebot an, wir haben gesagt das wir genau das haben wollen.


vielen dank schonmal

mfg
BQNE

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



13 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1144
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)

Hallo BQNE,

da müßte es doch, wie bei allem eigentlich, ein Rücktrittsrecht geben?

Die schreiben doch selbst unter ihre tollen Angebote, dass selbiges nur zustande kommt, wenn man 2 Verträge abschließt!

Wie gesagt, meines Wissens nach kann man, sofern man das Handy etc. noch nicht benutzt hat, schriftlich vom Vertrag zurücktreten.
Weiß es aber nicht ganz genau!

Viele Grüße,
Micha :)

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-841
Status:
Beginner
(129 Beiträge, 50x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
BQNE
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 4x hilfreich)

hallo §§

1. die Freiminuten und sms bekommt sie trotzdem dazu auch mit nur einem Vertrag. So hat es uns die Verkäuferin gesagt.

2. Das ich Handy mäßig in der Schufa stehe wusste ich ja und deshalb wollten wir das auch auf meine Verlobte schreiben lassen.

3. wenn man sagt man möchte das Angebot nehmen mit 2 Verträgen und man aber nur einen Vertrag bekommt und das einem auch erst mitgeteilt wird wenn es zu spät ist, ist das doch verarsche oder nicht?

4. §§ was soll bitte die Anmerkung das ein Elternteil mit soll oder eine Erwachsene Person? Ich denkemal das ich alt genug bin.

mfg

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest123-1144
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)

Hallo,

was die Verkäufer einem erzählen und was man am Ende bekommt, sind leider oft 2 paar Schuhe!

@§§ hat sicher nur gemeint, dass jemand mit evtl. Erfahrung mitkommen soll, stimmt`s? :grins:

Was soll denn morgen noch besprochen werden?
Evtl. kommt der 2. Vertrag ja doch noch zustande und du regst dich umsonst auf?

Viele Grüße,
Micha

-- Editiert von Micha81 am 08.03.2007 21:47:15

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-841
Status:
Beginner
(129 Beiträge, 50x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
BQNE
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 4x hilfreich)

Vorsorge ist besser als Nachsorge :grins:

Wenn der Vertrag aber nicht zustande kommt sollen wir dann die Karte und das Geld für den einen Vertrag ersteinmal annehmen, oder nichts annhemen?

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
guest123-1144
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)

Im Prinzip hast du ja Recht mit der Vorsorge ;)

Wennn ihr den Vertrag nicht wollt, dann würde ich auch nichts annehmen!

Eher würde ich dann nochmals erklären, dass ich den Vertrag so nicht möchte und nochmals nach einem Rücktrittsrecht fragen!

@§§ *gg* kennt sich scheinbar besser aus, wie es mit Anfechtung/Rücktritt ausschaut!

Viel Glück,
Micha

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
guest123-841
Status:
Beginner
(129 Beiträge, 50x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
guest123-1144
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)

Und, was ist rausgekommen heute, BQNE?

Gib mal ne Meldung ab :)

Micha

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
BQNE
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 4x hilfreich)

hallo,

also mein Vertrag kam nicht zu stande.
Zu meinem erstaunen war die Verkäuferin von gestern nicht da und deren Kollegin fragte nur ob wir denn dann noch den anderen Vertrag haben wollen.
Ich sagte nein und die Sache war erledigt.
Sie sagte nur: Ok dann Stornieren wie den anderen. Und da war das Thema dann auch erledigt.

mfg
BQNE

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
guest123-1144
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 13x hilfreich)

Hey,

freut mich, dass ihr wenigstens ohne Probleme aus dem anderen Vertrag gekommen seid!

Du siehst, Verkäufer haben nicht immer ne Ahnung von dem, was sie tun, auch wenn sie so tun :grins:

Glück gehabt, würd ich sagen!

Viele Grüße,
Micha ;)

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
guest123-841
Status:
Beginner
(129 Beiträge, 50x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
BQNE
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 4x hilfreich)

hallo,

§§ man hat mir das Telefonisch erst mitgeteilt.
Danach bin aber nochmals hingefahren und wollte es schriftlich bekommen habe aber nichts bekommen.
Man hat mir aber alles im Computer gezeigt, das es Storniert wurde.
Solle die dennoch was abbuchen hole ich es einfach wieder zurück :)

schönes Wochenende

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.568 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.521 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen