Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.059
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Jugendweihe

12.5.2020 Thema abonnieren
 Von 
Ichbins79
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Jugendweihe

Hallo erstmal, ich bin etwas verwirrt über unseren Jugendweiheveranstalter. Da ja in Sachsen alle Feiern bis zum Juli abgesagt sind und nun ab September bis Dezember nachgeholt werden sollen, möchte ich den Vertrag kündigen. Da die Frist 4 Monate vor Rechnungstellung abgelaufen, will der Veranstalter trotzdem 80% der Kosten haben. Muss ich die bezahlen? Er hat ja noch nichts gemacht, ausser uns hingehalten.
Danke für eure Antwort

-- Editiert von Moderator am 12.05.2020 18:30

-- Thema wurde verschoben am 12.05.2020 18:30

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Philosoph
(12951 Beiträge, 1976x hilfreich)

:forum:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8327 Beiträge, 3392x hilfreich)

Zitat (von Ichbins79):
... möchte ich den Vertrag kündigen.
Darin wird der Fehler liegen!
Fall 1: DU kündigst - zahlst dann alle Strafen gemäß Vertrag!
Fall 2: Der Veranstalter kann den ursprünglichen Termin nicht einhalten - Du musst dann keine Vertragsstrafen zahlen. Irgendwelche Ersatztermine oder Gutscheine muss man nicht akzeptieren, wenn das nicht vertraglich geregelt ist.
Hängt aber auch von der Art der Verbote und dem jeweiligen Vertrag ab.

-- Editiert von Mr.Cool am 12.05.2020 18:41

Signatur:Vernunft ist wichtiger als Paragraphen
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(78890 Beiträge, 33605x hilfreich)

Zitat (von Ichbins79):
Er hat ja noch nichts gemacht,

Zum einen frage ich mich, woher man das wissen will. Zum anderen ist das irrelevant.



Zitat (von Ichbins79):
ausser uns hingehalten.

Und wie hat er das gemacht?


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.367 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.692 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.