Kabel Deutschland Internet Vertrag

25. Januar 2010 Thema abonnieren
 Von 
guest-12321.12.2011 15:16:17
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Kabel Deutschland Internet Vertrag

Hallo erst einmal an alle Forums Mitglieder ...

mein Problem wie folgt ..

anfang Mai wurde ich mehrfach (ungefragt) von Kabel Deutschland per Telefon über neue angebote infomiert ... ich hatte zwar schon länger vor meinen Internet anbieter zu wechseln jedoch hatte ich noch ca 9 Monate zeit (wegen Kündigungsfrist). Also wollte ich mich selbst mal über verschiedene Anbieter Imfomieren .. Ich hatte dann auch einiges positives (schnelle Internetverbindung, günstiger Preis usw.) über Kabel D gelesen so das ich mich dann mal am Telefon beraten lassen hab (als wieder mal jemand von denen angerufen hatte). Die Beraterin hat mir dann auch ein unglaubliches wechsel Angebt unterbreitet .. das ich KD kostenlos bis zum ende meines Telecom Vertrages nutzen dürfte um alle vorteile bereits jetzt kennen zu lernen ... ich war natürlich begeistert und überlegte nicht lange ... da dieses angebot nur begrenzt sei ... Vertrag kahm dann aber keinen eintrag über die frei monate !! Nach einem anruf bei KD wurde mir aber bestätigt das sie im System vermerkt seien ... also erstmal erleichterung :-). Nun nach 6 Monaten die erste Rechnung !!! Hää !! Anruf bei KD ja die 6 freimonate wären ja nun aufgebraucht ?? Worauf ich noch mal darauf hinwies das mein Vertrag bis Jan. 2010 was ich ja auch Kabel deutschland gefaxt hatte um überhaupt die freimonate zu bekommen . Nun sollte ich 3 monate doppelt zahlen was ich nich einsah ... einige emails und briefe später keine einsicht und kein entgegenkommen von KD .. es gäbe nur 6 monate .. nach dem mein anschluss gesperrt wurde habe ich dann doch nachgegeben und gezahlt ... mein anschluss war fast 1 monat gesperrt .. die nächste rechnung habe ich nun auch gezahlt jedoch wieder eine sperrung bekommen !! Ich bin echt sauer weil ich knapp 80 Euro zahlen muste obwohl mir das anderst zugesagt war und dann auch noch 1 Monat kein Internet zur verfügung gestellt wurde was ich trotzdem zahlen sollte !! Kann ich Kündigen ?? Ich bin echt sauer und ich finde das grenzt an Betrug !
Ich hoffe jemand hat einen Guten Rat für mich
LG Melanie77

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8432 Beiträge, 3444x hilfreich)

In diesem Bereich darf man sich auf NIEMAND verlassen. Anspruch hat man nur dann, wenn man etwas BEWEISEN kann. Absprachen in Telefonaten sind nichts wert. Hast du etwas schriftliches?

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.594 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.794 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen