Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.211
Registrierte
Nutzer

Kündigung Kabelfernsehen - wann ist mein Vertragsende oder Kündigungstermin?

15. Juli 2007 Thema abonnieren
 Von 
ratsuchender für dies und das
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigung Kabelfernsehen - wann ist mein Vertragsende oder Kündigungstermin?

Hallo zusammen,

ich habe 2003 eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gekauft. Die WEG setzt sich aus drei Hauseingängen mit je acht Parteien zusammen. Vor ca. 20-25 Jahren haben acht Eigentümer (nur ein Hauseingang) eine Eigeninitiative bezüglich des Fernsehempfangs gestartet. Es wurde zusammengelegt, eine Kabelempfangsanlage gekauft und ein Empfangsvertrag mit der Deutschen Bundespost Telekommunikation abgeschlossen. Zahlungsweise ist einmal jährlich im Januar - im Voraus!

Ich möchte aus Kostengründen aus diesem Mehrnutzervertrag (nennt sich lt. Rechnung NE3 Pauschal) aussteigen. Ich habe Kabel Deutschland zweimal gebeten, mir eine Vertragskopie zuzusenden. Dazu waren sie nicht in der Lage. Unser Hausverwalter wird zwar beim Anbieter als Ansprechpartner geführt, ist aber eigentlich nicht dafür zuständig, weil der Vertrag nicht über die Hausverwaltung abgeschlossen wurde. Trotzdem hat auch er versucht, eine Kopie zu erhalten. Dem Verwalter wurden lediglich die AGB´s und eine Preisliste gemailt.

Fakt ist: Kabel Deutschland kann mir keinen gültigen, geschweige mit mir abgeschlossenen Vertrag oder eine Vertragsgrundlage, vorlegen. Lt. AGB´s muss ich 6 Monate vor Vertragsende Kündigen, ansonsten verlängert sich der Vertrag um 2 Jahre!

Ich bin nun folgender Meinung: Da Kabel Deutschland mir gar kein Vertragsende mitteilen kann, kenne ich natürlich auch nicht den Kündigungstermin und müsste doch so mit der kurzmöglichsten Kündigungsfrist aussteigen können, oder?

Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen oder zumindest Tipps für die weitere Vorgehensweise geben kann.

Gruß
hamster1966

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
alex0801
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Ähm, wenn der Vertragh vor 20...25 Jahren abgeschlossen wurde, du aber erst 2003 eingezogen bist: Wie kannst du dann Teil des Vertrags sein? Hast du irgenwas unterschrieben?

- Alex

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
ratsuchender für dies und das
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Alex,

nein unterschrieben habe ich nix. Der Vertrag gilt wohl für die komlette Anlage und wir müssen dann die Kosten intern unter uns aufteilen. Aber wie bereits beschrieben, ich habe keine Kopie des Vertrags und Kabel Deutschland kann mir auch keinen liefern...

Gruß
hamster1966

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
ratsuchender für dies und das
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Alex,

nein unterschrieben habe ich nix. Der Vertrag gilt wohl für die komlette Anlage und wir müssen dann die Kosten intern unter uns aufteilen. Aber wie bereits beschrieben, ich habe keine Kopie des Vertrags und Kabel Deutschland kann mir auch keinen liefern...

Gruß
hamster1966

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.189 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen