Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.273
Registrierte
Nutzer

Kündigung ohne Unterschrift

26. März 2022 Thema abonnieren
 Von 
Suite
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigung ohne Unterschrift

Hallo, habe einen Versicherungsvertrag online gekündigt, mit der Bitte um Bestätigung dieser. Der Vertrag wurde erst 2018 geschlossen der Versicherer sagt die Kündigung sei ohne Unterschrift unwirksam. Ist es nicht so das Verträge die nach 2016 geschlossen wurden auch ohne Unterschrift gekündigt werden können ? Oder gibt es Ausnahmen für bestimme Policen ?

Gruß

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(101084 Beiträge, 37184x hilfreich)

Zitat (von Suite):
Ist es nicht so das Verträge die nach 2016 geschlossen wurden auch ohne Unterschrift gekündigt werden können ?

Nö.
Wie kommt man denn darauf?



Zitat (von Suite):
der Versicherer sagt die Kündigung sei ohne Unterschrift unwirksam.

Ob das so ist, dass dürfte sich einem erschließen, wenn man die uns unbekannten vertraglichen Vereinbarungen / Versicherungsbedingungen / Nutzungsbedingungen liest. Kennt man diese, kann man sinnvoll weiterdiskutieren.

Bei Unklarheiten gerne wieder hier melden, den Wortlaut posten, dann können wir zielführend dazu diskutieren.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
vundaal76
Status:
Master
(4675 Beiträge, 1873x hilfreich)

Zitat:
der Versicherer sagt die Kündigung sei ohne Unterschrift unwirksam


Schreibt oder "sagt" das der Versicherer?

Zitat:
Hallo, habe einen Versicherungsvertrag online gekündigt,


Was heißt genau "online gekündigt"?

Wenn der Vertrag ursprünglich online geschlossen wurde, dass eine Schriftformerforderniss laut AGB für die Kündigung ggf. unwirksam.

Wir benötigen mehr Details von Ihnen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.541 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.959 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen