Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

Kündigung vs. Widerruf bei Ehrenamt-Vertrag

4.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: Problem Vertrag
 Von 
nichtwissen
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 3x hilfreich)
Kündigung vs. Widerruf bei Ehrenamt-Vertrag

wenn im Ehrenamt-Vertrag u.a. steht, dass der Auftraggeber den Vertrag widerrufen - ich ihn aber nur kündigen kann: könnte das ein Problem sein? Mir wurde gesagt, dass wäre gemäß §671 BGB so rechtens und der Widerruf sei nicht so zu verstehen, dass der Auftraggeber - wenn er den Vertrag widerruft - ihn rückwirkend auf "Null" setzen kann = tut so als wäre er nicht abgeschlossen. Da hätte ich eine falsche Auffassung.
Hat jemand schon mal einen Ehrenamt-Vertrag unterschrieben? Oder eventl schon erfahren, was in diesem Zusammenhang "widerrufen" bedeutet? Könnte ja sein, dass ich - wenn der Vertrag vom Partner widerrufen wird - im nachhinein doch keinen Schutz habe?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Problem Vertrag

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen