Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

Kündigungsbestätigung ohne Unterschrift gültig?

17. April 2012 Thema abonnieren
 Von 
Martin235
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 17x hilfreich)
Kündigungsbestätigung ohne Unterschrift gültig?

Hallo und Guten Abend!

Ich habe mangels Kulanz nach einem schweren Unfall meinen Vertrag mit dem Fitnessstudio gekündigt.

Als Antwort habe ich ein Schreiben bekommen, welches folgenden Satz enthält:

Sofern sie keine Beitragsstundung mehr wünschen endet Ihr Vertrag zum xx.03.2013.


Drei Dinge stören mich:

1. Es handelt sich um eine Kopie , als ob das Original einbehalten worden wäre
2. In der Signatur steht ein i. A. "Vorname Nachname" (gedruckt)
3. Das Schreiben enthält keine Unterschrift

Ist diese Bestätigung gültig, oder kann der Betreiber behaupten, dass ich beispielsweise das Schreiben selber aufgesetzt habe?

Meine Kündigung wurde per Einwurfeinschreiben zugestellt, der Einlieferungsbeleg liegt vor.

Freue mich über Mithilfe, da ich bei diesem Laden mit allem rechnen muss.

Viele Grüße
Martin


-- Editiert Martin235 am 17.04.2012 23:48

-- Editiert Martin235 am 17.04.2012 23:48

-- Editiert Martin235 am 17.04.2012 23:49

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Khryztynna
Status:
Lehrling
(1052 Beiträge, 488x hilfreich)

Eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung; sie bedarf keiner Bestätigung zur Wirksamkeit.

quote:
Meine Kündigung wurde per Einwurfeinschreiben zugestellt, der Einlieferungsbeleg liegt vor.


Das dürfte ja im Streitfall vollauf genügen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.635 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.484 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen