Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
533.564
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfrist, Zustellung - um einen Tag verpasst?

11.11.2019 Thema abonnieren
 Von 
so384270-33
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist, Zustellung - um einen Tag verpasst?

Hallo,

habe am 30.09.2019 um 08:59 per ePost (online) mit Einschreibebeleg meine private Krankenversicherung gekündigt. Das Unternehmen sagt, dass das Schreiben am 01.10.2019 zugestellt wurde. Das wird so stimmen, da ePost bestimmt nicht am selben Tag zugestellt hat. Frist ist zum Monatsende, 3 Monate.

Ist es wichtig das deren Zustelltag gilt, oder das Datum auf meinem Einschreibebeleg? Ich war der Meinung das das Datum auf meinem Sendebeleg reicht

-- Editiert von so384270-33 am 11.11.2019 16:24

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(72231 Beiträge, 32546x hilfreich)

Zitat (von so384270-33):
Ist es wichtig das deren Zustelltag gilt, oder das Datum auf meinem Einschreibebeleg?

In der Regel gilt das Datum des Zuganges.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Master
(4105 Beiträge, 1485x hilfreich)

Einfache Regel: Für praktisch alle Fristen gilt das Datum des Zugangs.
Einzige mir bekannte Ausnahme ist der Widerruf im Fernabsatz, wo bereits das rechtzeitige *Absenden* ausreicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.666 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
78.042 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.