Online Mobilfunk-Vertrag

3. Juni 2016 Thema abonnieren
 Von 
Jürgmitnam32
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Online Mobilfunk-Vertrag

Hallo, ich habe einen Online Vertrag mit einem monatlichen Betrag von X zugestimmt. Nach kurzer Zeit erhielt ich die SIM-Karte und das Handy mit Unterlagen aber ohne Preisangabe.
Einige Tage später erhalte ich die online-Registrierung mit den monatlichen Kosten. Die Kosten sind 2X zuviel wie telefonisch vereinbart war. Das online-Gespräch wurde mit meiner Zustimmung von Anfang an aufgenommen. Ein Zeuge hat auch das Gespräch mitgehört.
Der Anbieter schlägt mir die Rückgabe vor, was ich aufgrund meiner Aufwände nicht will.
Wie soll ich am besten vorgehen?

-- Editier von Jürgmitnam32 am 03.06.2016 20:27

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(107599 Beiträge, 38045x hilfreich)

Zitat:
Ein Zeuge hat auch das Gespräch mitgehört.

Und was genau hat er mitgehört? Beide Seiten?
Gab es eine Erlaubnis für das mithören? Wäre die nachweisbar?



Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hiphappy
Status:
Junior-Partner
(5307 Beiträge, 2426x hilfreich)

Zitat:
Wie soll ich am besten vorgehen?


Dazu müsstest du ja erstmal schreiben, was du willst. Du schreibst nur, was du nicht willst.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Jürgmitnam32
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Und was genau hat er mitgehört? Beide Seiten?
Gab es eine Erlaubnis für das mithören? Wäre die nachweisbar?
Der Mitarbeiter brauchte einige Informationen und war informiert, weil er von dem Zeugen die Informationen erhalten hat.
Ich möchte den Vertrag mit dem vereinbarten monatlichen Betrag haben und nicht nachhinein mit einem anderen Betrag.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.835 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen