Probleme mit Techniker beim DSL-Neuanschluss

27. Dezember 2011 Thema abonnieren
 Von 
tako_tsubo
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Probleme mit Techniker beim DSL-Neuanschluss

Guten Tag an alle Experten,
Ich bitt um Hilfe bei folgendem Problem:
Am 2.12.2011 habe ich beim Anbieter Alice einen DSL-Anschluss beantragt und einen Vertrag mit 24-monatiger Laufzeit unterschrieben.
Seitdem warte ich darauf, dass ein Techniker von der Telekom den Anschluss bei mir im Haus einrichtet. Den ersten vorgeschlagenen Termin musste ich verschieben, weil ich zu dem Zeitpunkt verreist war. Heute (27.12.) wäre der Ersatztermin gewesen, gestern habe ich mich vorsichtshalber noch einmal in das Alice-Kundencenter im Internet eigeloggt, wo plötzlich als Termin der 4.1.12 angegeben war. Mich hat niemand über das Verschieben des Termins informiert, und so habe ich mir nun umsonst einen Tag Urlaub genommen.
Ich habe daraufhin bei der (kostenpflichtigen) Hotline angerufen, da ich am 4.1. arbeiten muss und mir - wie ich denke, verständlicherweise - nicht nochmal einen Tag Urlaub nehmen kann deswegen. Ich habe mehrere Termine in den nächsten Tagen vorgeschlagen, wo ich ganztägig zu Hause bin, diese sind angeblich alle aus Kapazitätsgründen nicht möglich. An den von Alice vorgeschlagenen Terminen kann ich nicht ganztags zu Hause sein, ich habe Zeitfenster vorgeschlagen, wo ich da sein könnte (z.B. von 8 - 10 Uhr, ab 10 Uhr vormittags), laut der Hotline muss man aber an dem Termin von 8-16 Uhr daheim sein, was ich berufsbedingt an den vorgeschlagenen Terminen nicht kann.
Also habe ich gefragt, ob man den Auftrag noch stornieren kann, das wurde von Alice verneint. Es ist aber doch so, dass vom Anbieter keine Leistung erbracht wurde, von daher müsste ein Widerruf doch irgendwie möglich sein, oder? In meinem Vertrag steht dazu leider nichts, und die Alice-Mitarbeiter behaupten allesamt, dass von Seiten des Kunden eine Pflicht zur Mitarbeit bestehen würde, welcher ich nicht nachkommen würde, wenn ich keine Zeit an den Terminen hätte, und dass ich mir eben Zeit nehmen muss. Ich finde aber, wenn ich mir schon einen Tag frei nehme und dann keiner kommt und diverse Ersatztermine anbiete, wo ich auch Zeitr hätte, habe ich wirklich genug Einsatz gezeigt.
Wenn ich den Vertrag nicht kündigen oder widerrufen kann, was passiert denn, wenn ich mit dem Techniker keinen gemeinsamen Termin finde? Die können mich ja kam zwingen, mir Urlaub zu nehmen. Gibt es irgendeine Frist o.ä., nach welcher der Vertrag nichtig wäre?
Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

-----------------
""

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8429 Beiträge, 3449x hilfreich)

Keep Cool!
Sofern Leitung vorhanden ist, dient der Hausbesuch nur der Kontrolle und ist meist unnötig. Also kann trotzdem geschaltet werden.
Wenn nicht - dann eben noch heute Einschreiben an Alicse senden und dann je nachdem
a) vom Widerrufsrecht(vorher Belehrung lesen) sofort Gebrauch machen oder
b) Frist binnen 14 Tagen setzen, da heute kein Besuch erfolgte und 3 Tage nennen, an denen es möglich wäre. Fristlose Vertragsaufhebung wegen Nichterfüllung ankündigen.

Aber was nützt es dann? Jeder Anbieter ist auf Gedeih und Verderb auf die Telekomiker angewiesen. Und bei Anbietern mit einer 1 oder A vorne dran geht es besonders schlecht, da die keine gescheiten Prozessabläufe kennen

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12314.02.2022 21:14:59
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 59x hilfreich)

ich hatte das Problem mal mit Arcor damals.Alle termine, die Arcor machen wollte, wollte oder konnte die Telekom nicht.

Es wurde einfach gelöst, indem ich einen Bekannten in die Wohnung setzte, der eh frei hatte. Und es gibt noch die möglichkeit, nem einen Nachbarn zu beauftragen

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 272.730 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.135 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen