Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
586.938
Registrierte
Nutzer

Reiserücktritt Frage

30.12.2014 Thema abonnieren
 Von 
bayern848
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)
Reiserücktritt Frage

Hallo liebe Forummitglieder,

im März wollte wir eigentlich auf die Malediven fliegen, wir sind insgesamt 3 Personen. Mein Bruder, einer der Mitreisenden, hat die Reise auf seinen Namen gebucht und wir sind Mitreisende. Mein Bruder kann nun auf Grund von nachträglicher Urlaubssperre die Reise nicht antreten. Wir haben jeder eine Reiserücktrittsversicherung und die Reise soll auch nur zu dritt angetreten werden.

Müssen wir uns jetzt alle was einfallen lassen um zurückzutreten oder reicht der Rücktritt meines Bruders als Reisebucher?


Danke für Eure Hilfe

Alexander P.

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3144 Beiträge, 3391x hilfreich)

Lesen Sie die Vers.-Bedingungen, aber vermutlich wird dies kein Rücktrittsgrund sein.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(90341 Beiträge, 35526x hilfreich)

Doppelpost ...


-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 214.954 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
89.333 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.