Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

Schadenersatz wegen Fehler bei Vertragsabschluss?

10.1.2011 Thema abonnieren Zum Thema: Firma Euro
 Von 
Halx
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Schadenersatz wegen Fehler bei Vertragsabschluss?

Hallo,
ich wollte den Telefonanbieter wechseln. Bei Neuantragstellung sagte mir der Mitarbeiter des Neuanbieters, daß die neue Gesellschaft den alten Vertrag kündigen müsse, damit eine Portierung der Telefonnummer möglich sei, dies dürfe ich auf keinen Fall selber tun. Ich wies den Mitarbeiter auf den Kündigungstermin zum Monatsende hin, mir wurde versichert, dies würde auf jeden Fall rechtzeitig geschehen. Leider machte der Mitarbeiter jedoch diverse Fehler, so dass der Altvertrag nicht rechtzeitig gekündigt wurde. Nun bin ich ein weiteres Jahr beim Altanbieter Vertragsverpflichtet. Da ich bei diversen anderen Anbietern für selbe bzw sogar bessere DSL Leistungen jeweils 10,- Euro weniger im Monat gezahlt hätte, entsteht mir für das Jahr Verzögerung ein Schaden von 120,- Euro. Diese habe ich vom Neuanbieter als Schadenersatz verlangt. Dieser lehnte die Forderung ab, mit der Begründung, daß eine rechtzeitige Kündigung des Altvertrags nicht garantiert werden könnte.
Meine Frage: durch den Fehler der Firma ist mir ein Schaden entstanden, demnach sind die doch Schadenersatzpflichtig oder?

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Firma Euro


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Steffen Meier
Status:
Lehrling
(1530 Beiträge, 1124x hilfreich)

Haben Sie eine schriftliche Zusage, dass der neue Anbieter dem alten Anbieter zum Monatsende kündigt?

Falls Nein -> Kaum eine Chance auf Schadensersatz

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen