Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.031
Registrierte
Nutzer

Sky-Abbuchung

15.8.2019 Thema abonnieren
 Von 
Jannis95
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Sky-Abbuchung

Hallo Zusammen,

Ich habe im Februar einen neuen Sky-Vertrag abgeschlossen. Seitdem wurde jedoch nichts bei mir abgebucht.
Gestern erhielt ich eine E-Mail mit dem Hinweis, dass die Abbuchung aufgrund eines Systemfehler nicht durchgeführt wurden und Ende August eine einmalige Abbuchung der Beträge von Februar bis Juli vorgenommen wird.

Ist das rechtens?
Ich weiß, dass Sky das Geld zusteht, ob nun rechtzeitig oder nicht. Mich würde trotzdem interessieren, ob die Abbuchung einmalig zulässig ist.

Vielen Dank schonmal!

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
NaibaF123
Status:
Praktikant
(572 Beiträge, 90x hilfreich)

Zitat (von Jannis95):
Hallo Zusammen,
Mich würde trotzdem interessieren, ob die Abbuchung einmalig zulässig ist.

Es ist nichts unrechtmäßiges zu erkennen. Das "gesparte" Geld sollte ja noch vorhanden sein. Man könnte höchstens argumentieren, dass kein gültiges Lastschriftmandat vorliegt. Das würde im Endeffekt aber nur dazu führen, dass man das Geld eben an Sky überweisen müsste.

-- Editiert von NaibaF123 am 15.08.2019 13:39

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
radfahrer999
Status:
Schlichter
(7535 Beiträge, 4477x hilfreich)

Zitat (von NaibaF123):
Man könnte höchstens argumentieren, dass kein gültiges Lastschriftmandat vorliegt
Woher entnimmst du diese Information?

Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guyfromhamburg
Status:
Lehrling
(1339 Beiträge, 274x hilfreich)

Zitat (von Jannis95):
Ist das rechtens?

Ja.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.071 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.447 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.