Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.982
Registrierte
Nutzer

Sonderkündigungsrecht Fitnessstudio

8. Dezember 2015 Thema abonnieren
 Von 
olli1987
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Sonderkündigungsrecht Fitnessstudio

Guten Tag,

ich habe einen Vertrag bei einem Fitnessstudio abgeschlossen. Da ich den geringsten Beitrag zahlen wollte, habe ich den Vertrag über 22 Monate abgeschlossen. Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich umziehen muss - nach 3 Monaten Vertragslaufzeit. Ich habe gelesen, dass es ein Sonderkündigungsrecht bei Umzug gibt.
https://www.aboalarm.de/blog/mitgliedschaft/kuendigung-fitnessstudio-umzug-sonderkuendigungsrecht/#Kuendigung_Fitnessstudio_Umzug_Rechtliche_Lage

Nun steht in der AGB des Fitnessstudios folgendes: "Eine außerordentliche Kündigung bei Umzug ist in der Erstlaufzeit ausgeschlossen. In der Verlängerung kann unter Vorlage einer Einwohnemeldeamtbescheinigung, welche 40 m außerhalb des XXX Einzuggebietes liegt eine Vertragsübername einer Person ihrer Wahl erfolgen"


Offensichtlich hält sich das Fitnessstudio nicht an geltendes Recht? Werde ich Probleme haben, aus dem Vertrag zu kommen? Worauf werde ich mich einstellen müssen?

Vielen Dank für alle möglichen Antworten.

-- Editier von olli1987 am 08.12.2015 04:06

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Michael32
Status:
Schlichter
(7214 Beiträge, 1585x hilfreich)

Das Studio kann in seinen AGB alles mögliche reinschreiben, ob das dann wirksam ist, stellt sich erst später heraus.
An Deiner Stelle würde ich schriftlich die außerordentliche Kündigung aussprechen (schriftlich er Einschreiben), Meldebescheinigung der neuen Anschrift dazulegen oder nach Umzug sofort nachreichen.

Wenn dann weiter abgebucht wird, Geld zurückholen und fertig.

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.107 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.666 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen