Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.267
Registrierte
Nutzer

Sonderkündigungsrecht Kabelfernsehen

22. Oktober 2010 Thema abonnieren
 Von 
guest-12318.09.2011 17:43:40
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 16x hilfreich)
Sonderkündigungsrecht Kabelfernsehen

Hallo,
ich wohne in einer Mehrfamilienwohnanlage und wir haben gemeinschaftlich einen Vertrag mit Kabel Deutschland bis 2013.
In letzter Zeit sind bei uns in Bayern bereits einige Sender weggefallen und nun verschwindet ab 1. 11. 10 auch noch die gesamte RTL-Gruppe und VOX. Von den ursprünglich 30 Sendern sind bislang nur noch 20 vorhanden.
Haben wir als Eigentümer die Möglichkeit, unseren Vetrag bei Kabel Deutschland vorzeitig zu kündigen?
Für hilfreiche Antworten im voraus besten Dank!

-- Editiert am 22.10.2010 15:47

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8430 Beiträge, 3440x hilfreich)

Dann schaut mal in die Vertragsunterlagen und Produktbeschreibungen!
Wurden "30 Programme inkl.RTL etc." angeboten, sieht es gut aus, denn dann wäre der Leistungsumfang geregelt.
Wenn dort nur steht Angebot von Kabel Deutschland, dann wird es schwieriger.

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.213 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen