Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.319
Registrierte
Nutzer

Telekom / Vodafone

23. Januar 2016 Thema abonnieren
 Von 
giga0000
Status:
Beginner
(74 Beiträge, 0x hilfreich)
Telekom / Vodafone

Hallo,

habe Frage an euch dazu muss ich etwas ausholen:

Ich bin bei der Tele... Und sollte zum 15.9.15 zu vodafone wechseln..
Es klappte nicht (schieben gegenseitig auf den anderen als schuldigen), vodafone beauftrage die tele. Weiter uns zu versorgen, hat nicht geklappt, so das wir ohne Festnetz und Internet waren,
nachdem ich dann tele. angeschrieben habe und mit Anwalt drohte, kamen die dem nach und wir wurden dann Mitte November wieder von der telekom freigeschaltet. ..

Bis heute sind wir nicht bei vodafone..
Haben jetzt von der telekom normale Rechnung erhalten. ..

Ist das rechtens?
Da kann ja was Nit stimmen, ist ja nicht meine Sache.. vorallem da bei Vodafone Gebühr von 20 Euro ist und bei telekom 43€

Ich habe die nicht beauftragt sondern vodafone, also müssen die sich eigentlich an vodafone wenden? !

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8430 Beiträge, 3437x hilfreich)

Bei einer Weiterversorgung gilt weiter das Vertragsverhältnis mit der Telek.. und ist natürlich zu bezahlen. Die Beauftragung ergibt sich alleine schon hieraus:

Zitat:
nachdem ich dann tele. angeschrieben habe und mit Anwalt drohte, kamen die dem nach und wir wurden dann Mitte November wieder von der telekom freigeschaltet.
Die Weiterversorgung ist auch im TKG geregelt. Auf die Tarife des abgebenden Providers hat das keine Auswirkung.

-- Editiert von Mr.Cool am 23.01.2016 14:20

Signatur:

Vernunft ist wichtiger als Paragraphen

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 232.741 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.765 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen