Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.463
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Trotz akzeptierter Kündigung Mitgliedschaftsbeitrag?

22.5.2020 Thema abonnieren
 Von 
Phnx
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Trotz akzeptierter Kündigung Mitgliedschaftsbeitrag?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe vor der ganzen Coronasache meinen Studiovertrag gekündigt, zum 30.04 und wurde auch vom Studio bestätigt. Nun hatte das Studio 2 Monate nicht geöffnet und keine Beiträge abgebucht. Mein Vertrag ist ja eigentlich vorbei, aber ich habe gehört, dass die jetzt irgendwie die Zeit die sie geschlossen hatte einfach hinten anhängen. Der nächste Beitrag wurde auch heute schon (am 22.?!) abgezogen. Ist das rechtens?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Garfield73
Status:
Lehrling
(1003 Beiträge, 327x hilfreich)

IMHO nein.
Dein Vertrag endet zum 30.04.
Dein Vertrag wurde ja auch nicht in der "Corona-Zeit" stillgelegt, da hätte sich aus dem Vertrag ergeben können, dass diese Zeit hinten dran gehängt wird.
Die Beitragszahlungen wurden nicht abgebucht, da keine Leistung angeboten werden konnte.

Wenn es einem die Sache Wert ist würde ich das Studio auffordern, die jetzt abgebuchten Beiträge zurück zu überweisen, ersatzweise auch die Buchung zurückgehen lassen. IMHO haben die gar kein SEPA-Mandat mehr.

Dann aber seelisch darauf einstellen, dass das Studio versuchen wird, doch noch irgendwie an das Geld zu kommen, und man das ganze evtl. vor Gericht klären muss.

Signatur:99 % aller Computerfehler sitzen vor dem Bildschirm ...
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Kalanndok
Status:
Schüler
(393 Beiträge, 87x hilfreich)

Dazu sollte man auch bedenken:
Diese "Vertragslaufzeitanhängerei" ist für sich genommen auch ohne gekündigten Vertrg schon rechtlich fragwürdig.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.013 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.547 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.