Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.371
Registrierte
Nutzer

Unitymedia keine Leistung trotzdem zahlen?

3. August 2010 Thema abonnieren
 Von 
BlackHawk1000
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Unitymedia keine Leistung trotzdem zahlen?

Hallo zusammen,

ich wollte 2008 in eine Wohnung einziehen und hatte deshalb dort einen Vertrag mit Unitymedia abgeschlossen. Kurz darauf kam es aber zu einem Streit mit der Vermieterin, weshalb ich nie in die Wohunung eingezogen bin. Sie hatte dabei auch die Schlüssel wieder bekommen und ich hatte keinen Zugang mehr zu der Wohnung. Gleichfalls hab ich meinen Wohnsitz nie auf diese Wohnung umgemeldet.
Damals hatte ich mit einem Techniker von Unitymedia gesprochen und der meinte es sei okay, da der neue Mieter so wieso Unitymedia nutzen müsse.
Jetzt habe ich ein Schreiben vom Inkassounternehmen Kohl bekommen mit der Zahlungsaufforderung bekommen, obwohl ich die Leistung nie in Anspruch genommen habe. Der neue Mieter hat diese in Anspruch genommen. Ich habe auch nie eine Rechnung, Mahnung oder sonstiges von Unitymedia erhalten. Was kann ich nun tun?

Vielen Dank für eure Antworten.

-----------------
""

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12313.09.2012 15:30:27
Status:
Praktikant
(935 Beiträge, 298x hilfreich)

A....karte gezogen

Den Vertrag hättest du bestimmt vorzeitig beenden können - aber du hast scheinbar nix getan? Dann versuch denen klar zu machen, das statt deiner ein anderer den vertrag für diese Wohnung übernommen hat.
Eigentlich hast du aber einen Vertrag und bei so einer komischen Firma ...
ob die auf die Knete verzichten?

-----------------
" Gruss aus Offenbach"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.606 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.971 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen