Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.998
Registrierte
Nutzer

Verjährung? Verkäufer schickte damals keine Rechnung

29. März 2007 Thema abonnieren
 Von 
YAMY30
Status:
Beginner
(101 Beiträge, 9x hilfreich)
Verjährung? Verkäufer schickte damals keine Rechnung

Hallo zusammen..

Angeommen jemand kauft bei einem Versandhandel
einen Artikel "unter 20€ im Wert" und wartet auf eine Rechnung
um diese auch begleichen zu können,
aber es kommt keine.
Plötzlich nach ca 1,5 Jahren flattert dann eine 1. Zahlungserinnerung/Mahnung ins Haus,
ist diese Forderung bis dahin bereits verjährt da der Verkäufer ja keine Rechnung Damals schickte,oder nicht?

Bestellt wurde im Sebtember 2005
Zahlungserinnerung heute!

Ich frage dieses,da es mir selbst passierte,ich aber im moment den Betrag beim besten Willen nicht aufbringen kann und mir der Versandhandel keine Zahlungsaufschub bis 05/2007 geben will.

Danke



-----------------
"stehe immer zu deiner Meinung
aber sehe auch ein wenn du Unrecht hast"

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9585 Beiträge, 1692x hilfreich)

ist diese Forderung bis dahin bereits verjährt

Forderungen aus 2005 verjähren zum 31.12.2008.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
KleinerJurist
Status:
Lehrling
(1398 Beiträge, 254x hilfreich)

Eine Verjährung liegt vorliegend noch nicht vor. Sie müssen bezahlen.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
KleinerJurist
Status:
Lehrling
(1398 Beiträge, 254x hilfreich)

@ Mareike

24 Sekunden!!!

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
YAMY30
Status:
Beginner
(101 Beiträge, 9x hilfreich)

Vielen Dank für ihre Antworten!

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9585 Beiträge, 1692x hilfreich)

24 Sekunden!!!

Strike! ;-)

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
CAM
Status:
Lehrling
(1242 Beiträge, 317x hilfreich)

quote:
einen Artikel unter 20€ im Wert


quote:
aber im moment den Betrag beim besten Willen nicht aufbringen kann


Er kann wirklich keine 20 Euro aufbringen? Dann wird er wohl demnaechst sehr viel mehr aufbringen muessen.

Gruss
CAM

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.942 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.116 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen