Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.603
Registrierte
Nutzer

Verjährung von Mitgliedsbeiträgen

16.1.2021 Thema abonnieren
 Von 
Hodor333
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Verjährung von Mitgliedsbeiträgen

Guten Tag,

ich habe eine Rechnung von einer alten Mitgliedsschaft in einem Fitnessstudio bekommen, in der man monatlich Beiträge zahlt.
Und zwar von 120 € Gesamtsumme.
Ein Teil der in rechnung gestellten Vertragslaufzeit liegt im Jahr 2017 ca die hälfte der 120 €, aber der andere Teil ist später und damit nicht verjährt.

Gefordert wird nur eine Gesamtsumme.
Wie gehe ich nun vor, wenn also ein Teil verjährt ist und der andere Teil nicht?

-- Editiert von Moderator am 16.01.2021 19:09

-- Thema wurde verschoben am 16.01.2021 19:09

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
radfahrer999
Status:
Richter
(8990 Beiträge, 4836x hilfreich)

Zitat (von Hodor333):
Wie gehe ich nun vor, wenn also ein Teil verjährt ist und der andere Teil nicht?
Man macht für den verjährten Teil die Einrede der Verjährung geltend und überweist den nicht verjährten Teil..

Signatur:

Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 228.957 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.428 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen