Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.492
Registrierte
Nutzer

Vertragsverlängerung bei Tarifwechsel?

27. Mai 2009 Thema abonnieren
 Von 
Uschi_LL
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Vertragsverlängerung bei Tarifwechsel?

Hallo Zusammen,

seit September 07 besteht ein Telefon/DSL-Vertrag bei einem Internetanbieter mit einer Mindestvertragslauftzeit von 24 Monaten. Der Telefonanschluss lief über die Telekom.
Mitte Mai habe ich dann einen Tarifwechsel bei diesem Anbieter vorgenommen, der den Wegfall der Telekomgebühren beinhaltet.

Nun meine Frage: verlängert sich mein Vertrag automatisch, oder war dies nur eine Inhaltsänderung, die keine Vertragsverlängerung beinhaltet?
Schwarz auf weiß habe ich auch von dem Anbieter, dass der Tarifwechsel - den ich eigentlich stornieren wollte, nicht stonierbar ist, da es sich nur um eine Inhaltsänderung handelt und kein neuer Vertrag abgeschlossen wurde.

Möchte den Vertrag gerne zum September 09 kündigen, und habe nun die Befürchtung, dass sich das ganze um 1 Jahr verlängern wird.

Vielen Dank für die Antworten!

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Pragmaticus
Status:
Lehrling
(1450 Beiträge, 502x hilfreich)

Was sagt denn der Internetanbieter dazu? Wäre doch ohnehin schnelllstmöglich notwendig.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Uschi_LL
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja dem hab ich noch keine Kündigung ausgesprochen. Wollte mich nur vorab vergewissern, nicht das ich nachher dastehe und aus dem Vertrag nicht rauskomme, und die dann auch noch recht haben.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
MaxII
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo.

Ich habe das Gleiche Problem mit T-Kom DSL Call&S.
Ich hatte 24Mon. Vertragslaufzeit.
Nach 23Mon. habe ich beim T-Kom nachgefragt.....
Darauf hin wurde mein Vertrag "angepasst, Leistungen Ihren (meinen) Wünschen entsprechen geändert". (Sprich um 5€ günstiger in Mon. alles andere Ohne Änderung).
So viel mir aber bekannt ist ein Vertrag Rechtlich nur um 12Mon. verlängert werden kann.
Jetzt sind die 11Mon. auch rum und ich wollte wieder Anpassung, Änderung vornähmen von Call&S. (da ein Mon. vor vertragsende)
Dann dachte ich ich hör nicht Richtig -..-
T-Kom. Berater meinte ich kann noch nichts machen weil ich ja für 24Mon. gebunden bin, sprich noch weitere 12Mon.
Also was jetzt Rechtlich? Gilt es nicht 1Jahres verlängerungsfrist nach 24Mon. Vertrag???

Bitte um Hilfe, MfG Maximilian

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12318.01.2010 15:10:20
Status:
Beginner
(60 Beiträge, 2x hilfreich)

Es handelt sich bei solchen Umstellungen immer um Neuverträge, damit wedern die Kunden eben unter Umgehung der max. 12Moantsverlängerung weitere 24 Monate gebunden.

Ist aber rechtens


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.398 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.399 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen