Vodafone: Nachbuchung Volumen für Datentarif

6. Dezember 2014 Thema abonnieren
 Von 
creon
Status:
Schüler
(154 Beiträge, 51x hilfreich)
Vodafone: Nachbuchung Volumen für Datentarif

Da ich diesen Monat mit meinem Datenvolumen fast am Ende bin, schaute ich auf center.vodafone.de nach, wie viel Restvolumen noch übrig ist.

Dabei buchte ich versehentlich zusätzliches Volumen i.H.v. 20 Euro. Im zweiten Anlauf gelang es mir, das Geld zurückzufordern (zumindest bestätigte man es mir mündlich), aber im ersten Anlauf teilte man mir mit, dass das nicht ginge. Dazu sei gesagt, dass ich einen Geschäftskundentarif habe (kein Widerrufsrecht!).

Dennoch würde ich gerne mal die rechtliche Situation wissen.

Hierzu muss folgendes noch erklärt werden:

Auf der obigen Seite kann man das restliche Volumen in Prozent erfahren, solange man weniger als 90% des Volumens aufgebraucht hat.

Hat man bereits mehr als 90% des Volumens aufgebraucht, wird erst einmal eine Seite angezeigt, auf der steht, das Volumen wäre bereits völlig aufgebraucht (obwohl u.u. noch über 100 MB verfügbar sind).
Hier sind dann zwei große Buttons angebracht, mit der man per one-click Volumen nachbucht. Es erfolgt keine Nachfrage, sondern die Buchung erfolgt bei Klick instantan.

Um jetzt aber das tatsächliche freie Volumen zu erfragen, muss man auf einen kleinen Schriftzug "Volumenverbrauch" klicken, der so nahe bei dem größten Nachbuchungs-Button liegt, dass es schwierig ist, den richtigen Button zu treffen. Die Nachbuchung erfolgt auch dann, wenn bereits am nächsten Tag der neue Buchungszeitraum beginnt, sodass das nachgebuchte Volumen gar nicht mehr genutzt wird.

Ich sehe darin Betrug. Zum einen wegen der Aussage, das Volumen sei bereits ausgebucht, zum anderen wegen der ungünstigen Konstellation der Buttons. Was sagt ihr?

-- Editiert creon am 06.12.2014 00:33

-- Editiert creon am 06.12.2014 00:34

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(122643 Beiträge, 40160x hilfreich)

Ich kenne das nur so, das nach den Klick auf den großen Button noch mal nach gefragt wird "Willst Du wirklich".



quote:<hr size=1 noshade>Zum einen wegen der Aussage, das Volumen sei bereits ausgebucht, <hr size=1 noshade>

Das kann sich aus Rundungsdifferenze ergeben. Inwieweit diese zu beseitigen wären oder den "anerkannten Regeln der Technik" entsprechen müsste man mal prüfen lassen.



quote:<hr size=1 noshade> zum anderen wegen der ungünstigen Konstellation der Buttons. <hr size=1 noshade>

Screenshot?

An meinem Bildschirm passt da noch der Mauszeiger dazwischen.





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
creon
Status:
Schüler
(154 Beiträge, 51x hilfreich)

Es geht um ein Mobiltelefon.
Screenshot konnte ich nachher nicht mehr machen. Da hatte ich ja Guthaben nachgebucht und das Menü wurde natürlich nicht mehr angezeigt.
Es kam keine Meldung. Ganz sicher nicht.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.234 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.341 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen