Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.260
Registrierte
Nutzer

Vodafone fristlose Kündigung mit Weiterversorgung bis Anbieterwechsel?

14.11.2019 Thema abonnieren
 Von 
cooler181
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Vodafone fristlose Kündigung mit Weiterversorgung bis Anbieterwechsel?

Schönen guten Tag.

Ich bin gerade dabei eine fristlose Kündigung an Vodafone zu senden, mit dreiwöchiger Frist.

Im Falle es klappt mit der Kündigung:

Habe ich Anspruch auf Weiterversorgung, wenn der Nachfolgende Anbieter (höchstwahrscheinlich Telekom) es nicht schafft bis zum Kündigungstermin die neue Leitung zu schalten?
Also greifen bei einer Sonderkündigung die Rechte eines normalen "Anbieterwechsels"?
Geht darum, das ich nicht komplett ohne Internet dastehe.

Danke

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12321.04.2020 21:07:37
Status:
Schüler
(325 Beiträge, 104x hilfreich)

eine fristlose Kündigung an Vodafone zu senden, mit dreiwöchiger Frist

Finde den Widerspruch ...

Was berechtigt dich zur fristlosen Kündigung? Regulär fallen mir da nur nicht erbrachte Leistungen ein. Wenn Vodafone seine Leistung(en) sowieso nicht erfüllt - wie soll es die dann aufrecht erhalten?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12330.04.2020 12:15:00
Status:
Student
(2415 Beiträge, 555x hilfreich)

Zitat (von cooler181):
ch bin gerade dabei eine fristlose Kündigung an Vodafone zu senden, mit dreiwöchiger Frist.

Im Falle es klappt mit der Kündigung:

Habe ich Anspruch auf Weiterversorgung,
Was denn un? Fristlos oder mit drei Wochen Frist? Wenn die "Kündigung klappt" ... haben Sie keinen Anspruch auf Weiterversorgung nach dem Kündigungstermin. Warum auch?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.358 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.540 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen