Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.108
Registrierte
Nutzer

Vodafone verlängert Vertrag trotz Kündigung

20. Mai 2017 Thema abonnieren
 Von 
go466218-87
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Vodafone verlängert Vertrag trotz Kündigung

Hallo,

am 17.3.2017 habe ich meinen Handyvertrag bei Vodafone über das Onlineportal gekündigt. Hier muss ich gleich anmerken: Ich habe keine Kündigungsbestätigung erhalten. Hier habe ich aber auch nicht dran gedacht, da ich davon ausgegangen bin, dass deren System funktioniert.
Nun folgendes meine Kündigungsfrist läuft zum 10.5 ab. Durch Zufall habe ich gestern im Vodafoneportal gesehen, dass mein Vertrag bist 2018, sprich 1 Jahr, verlängert wurde.
Daraufhin habe ich natürlich angerufen und nachgefragt. Hier wurde mir nur patzig gesagt ich hätte pech gehabt, weil keine Kündigung vorliegt und muss nun 1 Jahr lang weiter im Vertrag bleiben.
Ich hab mich dann auf die Suche gemacht und hab in meinem Verlauf eben den 17.3 als Datum gefunden. Dazu kommt, dass ich vor längerer Zeit mit Vodafone telefoniert habe, da mein Handy nicht mehr funktioniert hat und in diesem Telefonat hat mir die Mitarbeiterin bestätigt hat, dass sie die Kündigung sieht und mir auch eine Angebot für ein neues Handy machen kann.
Hatte jemand ähnliche Probleme oder weiss einen rat?

Liebe Grüße
Felix

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8430 Beiträge, 3440x hilfreich)

Ohne Kündigungsbelege, Screenshot Kundenportal o.ä. braucht man gar nicht weiter diskutieren.
Da hat der Trick mit der nicht nachweisbaren Kündigung wieder mal geklappt ...

Signatur:

Vernunft ist wichtiger als Paragraphen

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104030 Beiträge, 37585x hilfreich)

Zitat (von go466218-87):
da ich davon ausgegangen bin, dass deren System funktioniert.

Tut es doch.
Nur halt total anders als Du dachtest ...
Zitat (von Mr.Cool):
Da hat der Trick mit der nicht nachweisbaren Kündigung wieder mal geklappt ...




Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.782 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen