Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.870
Registrierte
Nutzer

fristgerechte Kündigung per Fax

 Von 
Ole
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
fristgerechte Kündigung per Fax

Ich habe einen Vertrag fristgerecht per Fax gekündigt und im Anschluss per Einschreiben/Rückschein geschickt. Mein schreiben war dann 4 Tage unterwegs und kam leider 1 Tag zu spät an. Daraufhin erhielt ich die Nachricht, dass die Kündigung zu spät eingegangen sei und ich ein weiteres Jahr zahlen dürfe. Ist die fristgerechte Kündigung per Fax mit anschließender Sendung per Post nicht rechtsgültig?

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
einschreiben Kündigung Vertrag


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Bob.Vila
Status:
Student
(2646 Beiträge, 414x hilfreich)

Soweit nichts anderes (vertraglich oder gesetzlich) vorgeschrieben ist, können Sie einen Vertrag natürlich auch per Fax wirksam kündigen. Allerdings haben Sie dann idR ein Beweisproblem, da Sie hinsichtlich des fristgerechten Zugangs beweispflichtig sind. Ein Anhaltspunkt für einen fristgerechten Zugang des Faxes ist aber idR der Sendebericht, aus dem hervorgeht, dass und wann die Übertragung erfolgreich stattgefunden hat. Wenn Sie diesen Sendebericht also noch haben, würde ich dem Vertragspartner unter Hinweis auf diesen Bericht schreiben, dass Sie fristgerecht gekündigt haben.

-----------------
"fiat justitia et pereat mundus..."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(27815 Beiträge, 8222x hilfreich)

Genau, meist heißt es ja "durch Kündigung auf dauerhaftem Datenträger". Das ist ein Fax definitiv.

Ich kündige auch oft per Fax, drucke den Sendebericht auf der Rückseite des Faxes aus, und lassen -wenn möglich- einen Zeugen unterschreiben, daß Fax und Bericht auch tatsächlich zusammen gehören.

-----------------
"Gruß, Bob
(Sozialarbeiter, Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.238 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.672 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.