Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.241
Registrierte
Nutzer

kabelfernsehen Nutzung ohne vertrag

26. Juli 2016 Thema abonnieren
 Von 
Agatha66
Status:
Beginner
(89 Beiträge, 15x hilfreich)
kabelfernsehen Nutzung ohne vertrag

Wir sind in eine Wohnung eingezogen, in der unser TV mit Kabelprogramme versorgt wird.
Laut Mietvertrag steht drin, dass der Mieter für das Anmelden und die laufenden Gebühren verantwortlich ist.´
und die Anmeldung selber machen muss.
Der Eigentümer der Wohnung hat keinen Vertrag mit einem Anbieter gemacht, so dass wir davon ausgehen, dass die Versorgung noch vom Vormieter erfolgt.

Meine Frage: Darf ich den Empfang von Kabelprogrammen NUTZEN OHNE VERTRAG?

Was kann passieren wenn ich weiternutze?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(24966 Beiträge, 16060x hilfreich)

Zitat:
Was kann passieren wenn ich weiternutze?

Dass du konkludent einen Vertrag abgeschlossen hast und zur Kasse gebeten wirst.

Signatur:

Mitglied im AK Inkassowatch. Anfragen per PM. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Siche

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Agatha66
Status:
Beginner
(89 Beiträge, 15x hilfreich)

Ok, gut zu wissen.
Wie bekommt denn der Kabelanbieter raus, dass ich nutze ?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8430 Beiträge, 3440x hilfreich)

Da gibt es versch. Methoden. Ein einfacher Kabeltester wird bereits eine angeschlossene Impedanz von 75 Ohm an der Antennendose nachweisen. Bisweilen werden auch Sperrdosen gesetzt, die kostenlosen Empfang des Antennen-TV ermöglichen. Nützt nur wenig nach Umstellung auf Digital-TV.
Anmelden oder auf DVB-T2 umsteigen

Signatur:

Vernunft ist wichtiger als Paragraphen

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Seb_Weniger
Status:
Lehrling
(1158 Beiträge, 658x hilfreich)

Zitat (von Agatha66):
Wie bekommt denn der Kabelanbieter raus, dass ich nutze ?

Das kann man messen!
Irgendwann wird mal ein freundlicher Mitarbeiter des Kabelanbieters klingeln und dir die gesamten Monate in Rechnung stellen.
Wenn du Glück hast, ist das ein netter Mitarbeiter und man einigt sich auf einen Teilbetrag der Gesamtsumme incl. Unterschrift für einen gültigen Vertrag.

Daher: Lieber direkt anmelden und zahlen.

Ich empfehle mich.

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.937 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen