Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.079
Registrierte
Nutzer

kündigung ausbildungsvertrag mit privater schule

2.4.2007 Thema abonnieren
 Von 
jupp24
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
kündigung ausbildungsvertrag mit privater schule

hallo ich hab zum o.g. thema mal eine frage.
angenommen eine person a hat bereits vor wochen einen vertrag dieser art abgeschlossen.. rücktrittsrecht bestand nur innerhalb der ersten 14 tage nach abschluss... nun hat sich person a anders entschieden und möchte hier raus...ist dies möglich??

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
jupp24
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

es handelt sich hierbei um eine private akademie im wirtschaftsbereich. a ist volljährig und nicht schulpflichtig..
vor beginn der Ausbildung nur schriftlicher rücktritt innerhalb von 14 Tagen möglich. nach Beginn innerhalb einer frist von 6wo ordentliche kündigung möglich..d.h nach 6monaten, wodurch kosten für eine nicht in anspruch genommene leistung dann entstehen.

kann a dennoch vor beginn austretten??


-- Editiert von jupp24 am 02.04.2007 01:06:10

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-1047
Status:
Praktikant
(986 Beiträge, 551x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Eidechse
Status:
Senior-Partner
(6982 Beiträge, 3881x hilfreich)

Was steht denn nun genau in den AGB bzw. im Vertrag?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
jupp24
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

vor beginn der ausbildung hat a innerhalb der ersten 14 tage nach vertragsabschluss ein rücktrittsrecht...

nach beginn des ersten studienjahres kann a unter einhaltung einer sechswöchigen frist jeweils zum halbjahr schriftlich kündigen.

14 tage sind rum..kann a kündigen, ohne das ihm kosten entstehen?

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-1062
Status:
Student
(2846 Beiträge, 883x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
KleinerJurist
Status:
Lehrling
(1398 Beiträge, 254x hilfreich)

Bin hier auch für 'Nein'.
Wieso auch? Sie haben sich auf den Vertrag eingelassen und eine Unwirksamkeit kann ich nicht erkennen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.249 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen